"In aller Freundschaft": Darum hielt Alexa Maria Surholt ihre Hochzeit geheim

Seit zwei Jahren ist "In aller Freundschaft"-Darstellerin Alexa Maria Surholt jetzt verheiratet, doch mitbekommen haben das nur wenige. Warum die hübsche Schauspielerin ihre Hochzeit nicht an die große Glocke hängen wollte

Alexa Maria Surholt

"Es war eine richtig tolle Party in Kreuzberg, bei schönstem Wetter", schwärmt "In aller Freundschaft"-Schauspielerin Alexa Maria Surholt, 51, im Frauenmagazin "Meins" über ihre ganz persönliche Traumhochzeit. "Es war herrlich", ergänzt sie. Es wurde viel gelacht, gesungen und geweint. Vor zwei Jahren schon hatte sie ihrem Lebensgefährten das Ja-Wort gegeben und kaum einer hat es mitbekommen. Obwohl, "kaum einer" ist nicht so ganz wahr, immerhin haben die beiden im großen Familien- und Freundeskreis geheiratet. Nur die Presse war nicht informiert. Aus gutem Grund.

"In aller Freundschaft"-Alexa hält Privates lieber privat

"Heiraten ist ein ganz privates Ding", erklärt die 51-Jährige im Interview mit "Bunte" und verrät weiter, dass die Hochzeit eigentlich gar nicht privat war. "Das find ich immer sehr lustig, wenn gesagt wird 'heimlich'. Das heißt nur, dass ich nicht der Presse Bescheid gegeben habe. Das war alles." 

Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

Nach einer privaten Hochzeitszeremonie feiern Star-Designer Marc Jacobs und Bräutigam Char Defrancesco ausgelassen im New Yorker Restaurant "The Grill". Hochkarätige Stars wie Kate Moss, Bella und Gigi Hadid, Naomi Campbell, Rita Ora, Anna Wintour und Co. gehören zu den Gästen.
Marc hatte seinem Langzeitfreund und Kerzenmachen im April 2018 einen Antrag im "Chipotle"-Restaurant gemacht, aber nicht irgendeinen, er engagierte eine Flashmob-Tanzgruppe, die Princes Superhit "Kiss" performte, bevor er auf die Knie ging.
1. Dezember 2018  Man könnte meinen, diese traumhafte Szene ist direkt einem Bollywood-Film entsprungen. Doch diese Hochzeit ist Wirklichkeit. Nick Jonas und Priyanka Chopra haben ein rauschendes Fest im indischen Jodhpur gefeiert. 
Hoch lebe der Bräutigam: Nick Jonas lässt sich feiern. 

191

Alexa Maria Surholt krönt ihr Liebesglück

 Nach sage und schreibe 28 Jahren haben Alexa Maria Surholt und ihr Lebensgefährte geheiratet. Zu spät? Nicht für die coole "In aller Freundschaft"-Darstellerin, die eigentlich niemals hatte heiraten wollen. Trotzdem hat sie nach den vielen gemeinsamen Jahren und einem gemeinsamen Sohn dann offenbar doch den Wunsch verspürt, ihrem Liebsten noch einmal ganz offiziell die Treue zu schwören. "Mein Mann und ich hatten einfach Lust, ein Liebesbekenntnis zu machen nach 28 Jahren", erklärt sie ihre Entscheidung. Und die nächste große Feier steht offenbar auch schon an! In diesem Jahr feiern die Schauspielerin und ihr Mann nämlich ein weiteres Jubiläum: "Jetzt sind es 30 Jahre und wir werden wieder eine schöne Party machen, ohne Presse." 

Verwendete Quelle: Bunte, Meins

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche