VG-Wort Pixel

"Hunger Games"-Star Amandla Stenberg So sieht "Panems" Rue heute aus

Amandla Stenberg + Jaden Smith
Amandla Stenberg + Jaden Smith
© instagram.com/amandlastenberg
In "Die Tribute von Panem" spielt Amandla Stenberg an der Seite von Jennifer Lawrence die kleine, zerbrechliche Rue. Doch die Zeiten haben sich - und sie - verändert

Als die erste "The Hunger Games"-Verfilmung 2012 auf der großen Kinoleinwand läuft, rührt Amandla Stenberg alle Zuschauer zu Tränen. In ihrer Rolle als Rue, das Mädchen aus "Distrikt 11" und das jüngste aller Tribute, stirbt sie in den Armen von Jennifer Lawrence, die sie daraufhin mit Blumen bestattet und somit die Rebellion gegen das Kapitol beginnt.

Kaum zu erkennen

Nach dieser einprägsamen Schlüsselrolle - an die sich wohl jeder Kinobesucher erinnert - wurde es in den letzten Jahren eher still um Amandla, sodass sie als zerbrechliches, schüchternes Mädchen in den Köpfen blieb. Nun tauchte jedoch eine Aufnahme von ihr auf, die dieses Bild komplett auf den Kopf stellt. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte sie am Wochenende ein Prom-Foto, auf dem sie zusammen mit Jaden Smith posiert. Auch wenn die Welt in erster Linie auf das Männer-Kleid des Smith-Sohns schaute, fiel der Blick dann doch ganz schnell auf Amandla selbst.

Neuer Look mit Piercing und Rastas

Statt niedlichen Mädchen-Look hat sie nun ihren ganz eigenen Style gefunden, präsentiert sich wesentlich älter und erinnert so gar nicht mehr an die kleine Rue. In ihren dunklen Afro hat sie sich hellgraue Rastas geflochten, durch ihre Nase ein Septum schießen lassen und mit einem taillierten Neckholder-Kleid betont sie ihre weibliche neue Silhouette.

Neue Hauptrolle in Sicht

Auf der Leinwand oder im Fernsehen hat man Amandla so noch nicht gesehen. Doch das kann nur noch eine Frage der Zeit sein. Jetzt, da sie ihre Schule abgeschlossen hat, kann sie schauspielerisch richtig durchstarten. In Hollywood wird sie bereits als Newcomerin gehandelt. Und auch wenn sie mit ihren heute 16 Jahren nicht mehr wie Rue aussieht, bringt ihr diese Rolle mit Sicherheit den ein oder anderen Vorteil ein. Ende 2015 wird sie zum Beispiel eine Hauptrolle in der neuen Serie "Mr. Robinson" übernehmen.

ter Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken