"Himmlische Familie"-Star: Tod im Schlaf!

Die "Himmlische Familie"-Darstellerin Sarah Danielle Madison ist im Alter von nur 40 Jahren gestorben - im Schlaf. Nach dem Missbrauchsskandal um Stephen Collins ist es bereits die zweite Tragödie für die Serie innerhalb von wenigen Tagen

Sarah Danielle Madison

Noch eine Tragödie für "Eine himmlische Familie": Darstellerin Sarah Danielle Madison ist im Schlaf gestorben. Die Schauspielerin wurde nur 40 Jahre alt. Nach dem Missbrauchsskandal um Stephen Collins ist es die zweite Schocknachricht für Fans der Fernsehserie.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

"Himmlische Familie"-Star: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
"Himmlische Familie"-Star: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
"Himmlische Familie"-Star: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Wie "CBS" berichtet, starb Sarah Danielle Madison, die gebürtig Sarah Goldberg hieß, völlig überraschend am 27. September im Haus ihrer Familie. Die Schauspielerin sei im Schlaf verstorben, hieß es: Laut ihrer Mutter sei sie am Abend ins Bett begangen und morgens nicht wieder aufgewacht. Möglicherweise litt Sarah an einem unentdeckten Herzfehler. Laut der "Chicago Sun-Times" habe eine Autopsie jedoch bisher keine eindeutige Todesursache feststellen können.

In "Eine himmlische Familie" spielte sie in 16 Folgen mit. In der beliebten TV-Serie verkörperte sie "Sarah Glass Camden", die Ehefrau von Matt Camden alias "Barry Watson". Außerdem stand Sarah Danielle Madison für "Jurassic Park III" und "Training Day" vor der Kamera.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche