Todesdrama bei "Grill den Profi": Zuschauer stirbt bei TV-Show

Die Vox-Sendung "Grill den Profi" ist von einem tragischen Vorfall überschattet worden. Kurz vor der Aufzeichnung des Sommer-Specials kollabierte ein Zuschauer. Für ihn kam jede Hilfe zu spät

"Grill den Profi"

Die Aufzeichnung des Sommer-Specials von "Grill den Profi" sollte ein Abend voll fröhlicher Unterhaltung werden – doch er wurde zu einer Tragödie. Nach "Bild"-Informationen drangen gegen 19:45 Uhr Hilferufe aus dem Publikum in der Magdeburger Seebühne. Ein Mann, etwa 50 Jahre alt, war zusammengebrochen – vermutlich erlitt er einen Herzinfarkt.

Todesfall bei "Grill den Profi"

Der Mann war mit seinen zwei Söhnen zu Gast und wollte die Aufzeichnung der Vox-Show ansehen. Doch plötzlich sei er auf den Rängen der Bühne zusammengebrochen. Zuschauer hätten sofort um Hilfe gerufen, doch alle Versuche des Notarztes, den Studiogast zu reanimieren, seien erfolglos geblieben. 45 Minuten später habe man den Gast für tot erklärt, so die "Bild".

Nach DJ und Prinz

Claudia Norberg datet einen Piloten

Claudia Norberg
Claudia Norberg scheint nach der Scheidung von Michael Wendler endgültig über ihn hinweg zu sein.
©Gala

Vox-Show nach Tragödie abgesagt

Mitarbeiter der Produktionsfirma "ITV" sollen den Einsatz des Notarztes mit Decken vor Blicken geschützt haben. Die Aufzeichnung sei schließlich komplett abgesagt worden. "Leider hat uns am Ende trotzdem die traurige Nachricht erreicht, dass der Publikumsgast verstorben ist", sagte eine Vox-Sprecherin der "Bild". "Wir sind sehr betroffen und haben umgehend entschieden dass wir aufgrund dieses tragischen Vorfalls keine Unterhaltungssendung produzieren werden. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt den Angehörigen und den Freunden des Verstorbenen", erklärte die Sprecherin. Das Publikum soll die Entscheidung mit Applaus begrüßt haben.

Die Sendung mit Moderatorin Ruth Moschner, 42, sollte am 23. September ausgestrahlt werden. Als prominente Gäste der Show waren GZSZ-Star Felix von Jascheroff, 35, Comedian Thomas Hermanns, 55, und YouTube-Sternchen Saliha Özcan, 29, eingeladen.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Todesdrama bei "Grill den Profi": Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Todesdrama bei "Grill den Profi": ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Todesdrama bei "Grill den Profi": In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche