"Grey's Anatomy"-Liebling Kelly McCreary: Sie hat "Ja" gesagt

"Grey's Anatomy"-Liebling Kelly McCreary hat Regisseur Pete Chatmon ganz überraschend geheiratet

"Grey's Anatomy"-Cast

Kelly McCreary, 37, ist unter der Haube und hat den "Grey's Anatomy"-Regisseur Pete Chatmon geheiratet. 

Grey's Anatomy: "Dr. Maggie Pierce" hat geheiratet

Offenbar ist das Set von "Grey's Anatomy" der perfekte Ort, um seinen Traummann kennenzulernen. Erst vergangenen Monat gab Giacomo Gianniotti (Dr. Andrew DeLuca) seiner Partnerin das Jawort und jetzt tut es ihm seine Serien-Kollegin gleich. Kelly McCreary, die in der Arzt-Show die Schwester von Meredith Grey -"Dr. Maggie Pierce" - verkörpert, hat ihrem Verlobten das Jawort gegeben. 

Luna Schweiger als "Madonna"

Hier zeigt sich Til Schweigers Tochter als "Femme fatale"

Luna Schweiger
So haben wir sie noch nicht gesehen: Luna Schweiger präsentiert sich im Musikvideo "Madonna" als sexy "Femme fatale".
©Gala

Kelly McCreary: Traumkleid auf Instagram

Auf Instagram postete Kelly nun drei Bilder von ihrer Traumhochzeit, die sie direkt am Meer feierte. Auf dem ersten Bild sieht man das Paar kurz nach dem Jawort, wie es den Gang zwischen den Gästen entlang schreitet. Voller Freude wirft McCreary ihre Hand, in der sie den Brautstrauß hält, in die Höhe. Beide strahlen um die Wette. Den Fans gefallen die Bilder: Die TV-Schönheit bekommt in den Kommentaren - neben unzähligen Glückwünschen - für ihr Brautkleid unheimlich viele Komplimente. 

Überraschungs-Hochzeit der "Grey's Anatomy"-Stars

Auch auf dem zweiten Bild liegt Liebe in der Luft. Kelly sowie Pete stehen beide an eine Wand an einem Durchgang gelehnt. Während der Bräutigam lässig in die Kamera blickt, wird er von seiner Braut liebevoll angeschaut. Hach! 

Brautjungfern von Kelly McCreary

Auf dem letzten Social-Media-Posting der frischgebackenen Ehefrau sieht man sie mit ihren Brautjungfern. Die vier Ladys tragen Kleider in Rosa. Die Bildunterschrift "We are family" macht deutlich, wie nahe sich die Frauen stehen. 

Damals und heute

So haben sich die "Grey's Anatomy"-Stars verändert

Als Meredith Grey ist Ellen Pompeo natürlich die Schlüsselfigur in "Grey's Anatomy" - und das bereits seit der ersten Folge in 2005. 
14 Jahre später gehört Ellen Pompeo nicht nur immer noch zu der Main-Cast von "Grey's Anatomy" sondern auch zu Hollywoods Elite. Auf dem roten Teppich weiß sie stets, wie sie alle Blicke auf sich zieht.
Mit seinen eisblauen Augen und seinem Bad-Boy-Charme verdreht Eric Dane ab 2006 allen "Grey's Anatomy"-Zuschauern den Kopf. Kein Wunder, dass nie jemand über ihn als Dr. Mark Sloan spricht sondern ihn alle Mc Sexy nennen. 2012 verkündet er seinen Ausstieg.
Eric Dane hat sich aus dem Rampenlicht zurückgezogen. 2018 steht er ein letztes Mal vor der Kamera, Auftritte auf dem roten Teppich nimmt er kaum noch wahr. Dabei könnte er sich noch immer gut zeigen. Mc Sexy ist zwar etwas älter geworden, macht seinem Namen aber noch immer alle Ehre.

30

Verwendete Quellen: Instagram, People

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche