"Goodbye Deutschland"-Familie Kuschmiersch : Mathis (15) kämpft um sein Leben

2015 wanderte das Ehepaar Sabine und Jörg Kuschmiersch nach Spanien aus, um Sabines kranken Sohn Mathis ein besseres Leben zu ermöglichen. Nun kämpft der Teenager um sein Leben 

Goodbye Deutschland

Es sind erschütternde Zeilen, die das Team von "Goodbye Deutschland" am gestrigen Dienstag auf seiner Instagram-Seite postet: Mathis Kruse, der mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und seinen Brüdern Leon und Max in die spanische Stadt Dénia ausgewandert ist, ist schwer krank. 

"Goodbye Deutschland"-Protagonist erleidet Hirnblutung

In dem Post der VOX-Auswanderer-Show heißt es: "Sorge bei Familie Kuschmiersch! Aus Dénia in Spanien erreichen uns schlimme Nachrichten. Sohn Mathis geht es aktuell sehr schlecht. Vor etwa 3 Wochen erlitt Mathis eine schwere Hirnblutung und lag einige Tage im künstlichen Koma." Es stünde nicht gut um den Jungen, heißt es weiter. Um seine Familie finanziell zu entlasten und Geld für Nachsorge und Therapie zu sammeln, ist ein Spendenkonto eingerichtet worden.

Ellen DeGeneres

Sie plaudert Details über Archie aus

Herzogin Meghan + Prinz Harry + Archie
Wem sieht Baby Archie Mountbatten-Windsor ähnlich? Seinem Vater Prinz Harry oder seiner Mutter Herzogin Meghan? Das und mehr verriet die US-Moderatorin Ellen DeGeneres kürzlich in einem Twitter-Video.
©Gala

Mathis Kruse war schon zuvor krank

Mathis leidet an einer schweren Lungenkrankheit mit dem Namen "primäre ciliäre Dyskinesie", die nicht heilbar ist und sukzessive seine Atemwege zerstört. 2011 wurde ein Teil seiner Lunge entfernt, seitdem muss er täglich Kortison und Antibiotika nehmen, wie Sabine Kuschmiersch 2016 "BILD" erzählte. Das milde spanische Klima soll sich positiv auf Mathis' Gesundheit auswirken - deshalb zog die Familie im August 2015 von Talheim bei Heilbronn an die Costa Blanca.

Doch kaum war Mathis auf seiner neuen Schule angekommen, klagte er über Lungenschmerzen – ein Schock für Mutter Sabine, denn jede Lungenentzündung stellt ein hohes Risiko ihren Sohn dar. Letztlich ging jedoch alles gut aus. Die spanischen Behörden haben zu Mathis Glück sogar entschieden, dass er auf eine ganz normale Schule gehen kann. Anders als in Deutschland: Dort musste er eine Sonderschule besuchen. "Mathis blüht hier auf", sagte Mama Sabine im Februar 2016 den "Costa Blanca Nachrichten". 

Jetzt bangt sie um das Leben ihres Sohnes. Auf ihrem Instagram-Account postet sie mehrere Fotos von Mathis und setzt die Hashtags Mutterliebe, Kämpferherz, Gesundwerden. Gala wünscht Mathis alles erdenklich Gute und eine vollständige Genesung!

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

"Goodbye Deutschland"-Familie Kuschmiersch : Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
"Goodbye Deutschland"-Familie Kuschmiersch : ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
"Goodbye Deutschland"-Familie Kuschmiersch : In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Verwendete Quelle: Instagram,  Costa Blanca Nachrichten, Vox.de, BILD-Zeitung

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche