"Golden Globes"-Proteste: Diese Drei machten nicht mit!

Bei den diesjährigen „Golden Globes“ waren sich Stars im Vorfeld einig darüber, dass sie ganz in Schwarz zur Show kommen. Damit wollten sie gegen den Missbrauchs-Skandal protestieren. Drei Frauen nahmen daran allerdings nicht teil

Letztes Video wiederholen
Ob diese Entscheidung richtig war!? Neben Barbara Meier kamen noch zwei weitere Damen nicht in einer schwarzen Robe. 
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche