VG-Wort Pixel

"GNTM"-Gerda zieht Schlussstrich Kein Kontakt zu Ex-Freund Tobias

Gerda und Tobias haben beide eine große Fangemeinschaft auf Instagram
Gerda und Tobias haben beide eine große Fangemeinschaft auf Instagram
© instagram.com/gerda.jlewis/, instagram.com/tobi_ti/
Gerda Lewis musste Heidi Klum und die Sendung "Germany`s next Topmodel" bereits verlassen. Ruhig will es um die junge Frau trotzdem nicht werden, denn ihr Ex-Freund Tobias will sie öffentlich sabotieren 

Gerda Lewis, 24, musste jüngst nicht nur ihren Rauswurf bei "Germany`s Next Topmodel" verkraften, sondern auch ihr Beziehungs-Aus mit Ex-Freund Tobias. Das Paar soll sich am Ostersonntag, den 1. April getrennt haben - jedoch nicht in Freundschaft. Tobias schockiert mit einer Drohung auf Instagram. Gerda solle es ja nicht wagen, irgendwelche Lügen über ihn zu erzählen. Jetzt reagiert die 24-Jährige erstmals auf diese harten Vorwürfe. 

"GNTM"-Gerda wünscht sich Privatsphäre

Ohne auf Fan-Gerüchte einzugehen, sie hätte Tobias betrogen, schildert die ehemalige "GNTM"-Kandidatin nun ihre Sichtweise in einem Interview mit dem "Stern". "Was er macht, ist mir egal. Wenn er meint, das machen zu müssen, soll er das tun. Ich möchte mein Privatleben nicht in die Öffentlichkeit tragen, deshalb kam von mir auch kein langes Statement, in dem ich die Trennung erkläre." Anders als ihr Ex-Freund, möchte sie also keine schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit waschen. Sie erklärt auch, dass sie sich eine Freundschaft gewünscht hätte, sie jetzt aber keinen Kontakt mehr haben. Nachtragend ist die junge Frau trotz der üblen Worte aber nicht: "Ich bin nicht sauer. Er ist zu Recht verletzt und wütend. Ich kann das verstehen und verübele ihm nicht, sich dazu zu äußern. Er kann sagen, was er will." 

Sie sind beide Instagram-Stars

Tobias war ihr erster fester Freund. Die Beziehung hielt nur ein Jahr, obwohl Gerda im Interview beteuert, dass sie sich extrem geliebt haben. Als die Gefühle verloren gingen, haben sie nur noch miteinander gearbeitet und ihre Reichweite auf Instagram vergrößert. Während der Zeit bei "GNTM" habe Gerda viel Zeit für sich gehabt und ist zu dem Entschluss gekommen, dass eine Trennung wohl das Beste sei: "Als ich zurück in Deutschland war, haben wir es zwar noch mal probiert, aber es hat nichts mehr gebracht." Einen neuen Mann gebe es zurzeit nicht, denn sie möchte erstmal alleine durchs Leben gehen. 

reb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken