VG-Wort Pixel

"Eine himmlische Familie" Schauspieler Jeremy London wurde verhaftet

Jeremy London
Jeremy London
© Getty Images
Schauspieler Jeremy London ist zum wiederholten Male durch aggressives Verhalten aufgefallen und wurde von der Polizei abgeführt 

Im Fernsehen ist Jeremy London, 45, als gutmütiger Reverend "Chandler Hampton" aus der Fernsehserie "Eine himmlische Familie" bekannt. Im wahren Leben wurde der Schauspieler jetzt festgenommen.

Harte Vorwürfe gegen Jeremy London

Der Vorwurf: Häusliche Gewalt und leichte Körperverletzung. Laut Onlineportal "TMZ" soll der 45-Jährige am Freitagabend im Vorgarten seines Hauses abgeführt worden sein. Die genauen Umstände sind bislang noch nicht bekannt, ebenso, wer die Polizei alarmierte. Der Sprecher des zweifachen Familienvaters erklärte lediglich, dass es sich bei dem Vorfall um eine private Angelegenheit zwischen Jeremy und seiner Ehefrau Juliet gehandelt habe, die aber ab sofort unter Ausschluss der Öffentlichkeit geklärt werden soll. Nach der Zahlung einer Kaution von umgerechnet 2000 Euro wurde der Schauspieler wieder auf freien Fuß gesetzt, wie "Fox News" berichtet. Dennoch wird er sich vor Gericht verantworten müssen. 

Jeremy London
Jeremy London
© Splashnews.com

Der Schauspieler wurde schon einmal verhaftet

Der "Eine himmlische Familie"- Star ist bereits im Jahr 2012 auffällig geworden: Damals wurde dem Schauspieler ein Anti-Aggressions-Training von einem Gericht verordnet, da ihm vorgeworfen wurde, seine damalige Frau und ehemalige Serienkollegin Melissa Cunningham, 47, attackiert zu haben.

aen / <br/> Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken