VG-Wort Pixel

"Die Bachelorette" Sie hat weniger Fans als die Kandidaten

Anna Christiana Hofbauer als "Die Bachelorette".
Anna Christiana Hofbauer als "Die Bachelorette".
© RTL / Stefan Gregorowius
"Die Bachelorette" Anna Christiana Hofbauer hat ein Image-Problem. Einige Kandidaten haben wesentlich mehr Facebook-Likes als die Hauptperson der Kuppelshow

Was ist bloß mit der "Bachelorette" los? Eigentlich steht Anna Christiana Hofbauer im Zentrum der RTL-Kuppelshow, aber viele Fans hat sie nicht - jedenfalls wenn man nach den "Gefällt mir"-Angaben bei Facebook geht. Gerade einmal 6.042 User haben das Bachelorette-Profil von Anna gelikt. Auf der Künstlerseite der Musicaldarstellerin sind es noch weniger, dort drückten nur 3.117 auf "Gefällt mir" (Stand 31. Juli, 15 Uhr).

Viele Kandidaten haben mehr "Likes" als die Frau, um die sie buhlen. Kandidat Andreas hat bereits 10.794 "Gefällt mir"-Angaben, auch Kandidat Tim, mit dem die "Bachelorette" in der letzten Folge einige Zärtlichkeiten austauschte, hat 7.277 "Likes". Sogar Macho und Hassfigur Aurelio kann 10.072 "Likes" vorweisen. Am beliebtesten ist allerdings Marvin, der mit sage und schreibe 35.991 "Gefällt mir"-Angaben mehr als fünf Mal so viele Fans hat, wie die "Bachelorette". Na klar, die Show wird vor allem von Frauen geguckt - und die haben naturgemäß mehr Augen für die Kandidaten - aber bei ein bis zwei Millionen Zuschauern wöchentlich, würde man doch ein wenig mehr Zuspruch erwarten.

Monika Ivancan, die erste "Bachelorette" von 2004 hat heute 171.007 "Likes" - vielleicht muss Anna Christiana Hofbauer einfach noch ein bisschen Geduld haben.

pko / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken