'Calvin Klein' NYFW Model: Das Label begeistert mit "erotischer" Kollektion

Das Modehaus 'Calvin Klein' zeigte gestern auf der New York Fashion Week eine erotische und urbane Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013.

'Calvin Klein' und Ralph Lauren stellten gestern am letzten Tag der New York Fashion Week ihre neuesten Kreationen zur Schau.

Francisco Costa, 'Calvin Klein'-Designer, plauderte in einem Interview über die Inspiration, die hinter seiner neuesten Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 steckte. Die Linie, die er gestern am letzten Tag der New York Fashion Week präsentierte, kombinierte eine sehr feminine Ästhetik mit einem etwas dunkleren Touch. Dabei galt ihm auch die verstorbene 'Calvin Klein'-Angestellte Carolyn Bessette-Kennedy als Muse. "Erotik. Weiblichkeit. Großstädtisch. Schick. Höchste Raffinesse. Carolyn war ein Teil des Hauses. Sie hatte diese wirklich coole Ausstrahlung. Sie war so trendig, die Kleidung an ihr war nie langweilig", erklärte er.

Melania Trump

Sie beschwört den amerikanischen Geist der Weihnacht

Melania Trump
Melania Trump führt uns durch das weihnachtlich dekorierte Weiße Haus.
©Gala

Maßgeschneiderte Outfits zählten zu den wichtigsten Looks der Kollektion. Die Models trugen eng sitzende Kleider in Schwarz, Silber, Grau und Weiß. Als überraschendes Highlight zeigte der Designer einen modernen Cone-Bra, der an einem einfachen schwarzen Kleid befestigt war. Etuikleider und Schößchen spielten eine große Rolle und die meisten wurden von einem schmalen Gürtel in der Taille zusammengehalten. Eine weitere herausragende Kreation bestand aus einem weißen Hosenanzug mit einem Jackett, das fast wie ein Korsett aussah.

Im Kontrast zu der Modenschau von 'Calvin Klein' setzte der Modemacher Ralph Lauren auf eine farbenfrohe Kollektion. Die Kleider schienen südländisch inspiriert und unterschieden sich von seiner typischen Ästhetik. Die Models stellten türkisfarbene Wildleder-Shirts zur Schau in Kombination mit schwarzen Hosen sowie Häkelkleidern in knalligem Rot. Die Oberteile hatten meist einen tiefen Ausschnitt und wurden unten mit einem groben Knoten zusammengehalten. Ein Barett in Rot oder Schwarz begleitete fast alle Looks als Accessoire.

Heute zieht die Fashion Week nach London um und 'Antoni & Alison' eröffnen die Modewoche in der britischen Hauptstadt. Auch die Shows von 'Sass & Bide' und 'Bora Aksu' werden zu sehen sein. Am Wochenende kann sich das Publikum auf die Laufsteg-Präsentationen von 'Rag & Bone', Jasper Conrad, 'House of Holland', Marios Schwab und Vivienne Westwood freuen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche