VG-Wort Pixel

"Bauer sucht Frau"-Paar enttäuscht Aus diesem Grund ist die TV-Hochzeit abgesagt

Albert und Sabine von "Bauer sucht Frau"
Albert und Sabine von "Bauer sucht Frau"
© Action Press
Enttäuschung für Albert und Sabine: Die TV-Hochzeit des "Bauer sucht Frau"-Paares wurde abgesagt

Josef und Narumol, Kurt und Sonja, Martin und Jenny - um nur einige Pärchen zu nenne, die nach der erfolgreichen Liebes-Suche bei "Bauer sucht Frau" ihre Hochzeit ebenfalls vor den Kameras feierten. Natürlich hofften auch Albert und Sabine, die sich 2013 auf dem Scheunenfest kennenlernten, auf eine fulminante Vermählung im TV - doch genau daraus wird nun nichts.

Keine TV-Hochzeit für "Bauer sucht Frau"-Paar

Vor wenigen Wochen drang die Neuigkeit, dass der "herzliche Hesse" und seine Auserwählte heiraten werden, an die Öffentlichkeit. Bereits kommenden Sommer soll die Hochzeit in Fulda stattfinden, doch genau da liegt das Problem: "Wir hätten es gerne im Rahmen von 'Bauer sucht Frau' gesendet, es gab verschiedene Terminvorschläge. Aber für den konkreten Wunsch des Paares, im Sommer zu heiraten, haben wir leider keinen Sendeplatz", heißt es von einem RTL-Sprecher gegenüber "Bild".

Große Enttäuschung bei Albert und Sabine

Eine herbe Enttäuschung für Albert und Sabine, die ihre Pläne über eine große Hochzeit nun über den Haufen werfen müssen und daher "am Boden zerstört“ sind. "Jetzt sind wir gezwungen, eine kleine Feier zu machen. Wir mussten Leute ausladen und umplanen. Wann, wie und wo geheiratet wird, ist völlig offen. Ich kann das Verhalten von RTL nicht verstehen."

jno

Mehr zum Thema


Gala entdecken