VG-Wort Pixel

Sorge um Dany Michalski Der Krebs ist zurück

Dany Michalski
Dany Michalski
© Future Image / imago images
Beunruhigende Nachrichten von Home-Shopping-Moderatorin Dany Michalski: Bei einer Untersuchung wurde ein Tumor bei der 45-Jährigen festgestellt. Dabei galt die Ex-Bachelor-Kandidatin bereits als geheilt.

Dany Michalski, 45, hatte eine Vorahnung. Die Bachelor-Bekanntheit, die 2011 die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs erhielt und sich ins Leben zurück kämpfte, muss einen herben Rückschlag verkraften. "Ich muss gestehen, ich habe den Tumor diesmal selbst ertastet und dachte mir: 'Vielleicht geht das wieder weg, vielleicht ist es nur ein geschwollener Lymphknoten.'" Doch die Hoffnung zerplatzte. Eine Untersuchung beim Arzt hat ergeben: Dany hat wieder einen Tumor.

2011 erhielt Dany Michalski zum ersten Mal die Diagnose Brustkrebs

Dany Michalski, die 2014 an der vierten "Bachelor"-Staffel teilnahm, schilderte einst, wie sie mit der Krebsdiagnose damals umging. "Ich wusste nicht, wie es mit mir weitergeht. Auf einmal war die Kraft und der Lebenswillen weg. Es war so, als hätte mir jemand das Leben genommen," so Dany damals gegenüber 'Bild'.

Nachdem ihr der Tumor entfernt wurde, konsultierte sie Heiler Franky Ji aus Indien, statt sich einer Chemotherapie zu unterziehen. Mit ihm hat die Reality-TV-Teilnehmerin "ihr Leben umgestellt, eine andere Art der Ernährung festgelegt und psychologisch viel gearbeitet."​ Die alternativen Methoden schienen ihr gut zu tun, fünf Jahre nach der OP konnten keine bösartigen Geschwulste mehr entdeckt werden. Dany galt als geheilt. Doch jetzt muss sie erneut Stärke beweisen – und das tut sie auch.

Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin macht ihre Diagnose öffentlich

Die 45-Jährige zeigt sich trotz der schlimmen Diagnose optimistisch: "Klar, es sind Höhen und Tiefen dabei, man muss auch mal weinen, man muss auch mal loslassen, das ist okay – solange man nicht in dieses Loch fällt."

Und sie möchte auch andere Betroffene stärken. Aus diesem Grund hat die Schauspielerin ihren erneuten Kampf gegen den Brustkrebs öffentlich gemacht: "Ich möchte anderen Patientinnen, das sind ja immerhin über 70.000 im Jahr, Mut machen." Ihre Erkrankung möchte die 45-Jährige filmisch dokumentieren. "Ich nehme da alles mit, alles auf, alle Emotionen, rede darüber. Auch für mich als Selbsttherapie." Wir wünschen Dany Michalski in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft!

Verwendete Quellen: bild.de, vip.de

cba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken