VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Ex-Kandidatin Michèle de Roos meldet sich unter Tränen

Niko Griesert und Michèle de Roos
Niko Griesert und Michèle de Roos
© Tinkeres / imago images
Mit Kloß im Hals und Tränen in den Augen meldet sich Ex-"Bachelor"-Kandidatin Michèle de Roos bei ihren Instagram-Fans. Im Netz offenbart die Influencerin, dass sie schon länger etwas bedrückt.

"Guten Morgen. [...] Mir geht es ehrlicherweise gar nicht gut und das schon eine längere Zeit", offenbart Michèle de Roos, 27, Partnerin von Ex-"Bachelor" Niko Griesert, 31, am 28. Januar 2022 ihren Follower:innen. Die Ex-Kuppelshow-Kandidatin sucht nach Worten, muss ihre Instagram Story mehrmals abbrechen. Dann kommen ihr die Tränen.

Michèle de Roos in Tränen aufgelöst

Was ist nur vorgefallen bei Michèle? Die sonst stets in die Kamera strahlende Influencerin schlägt in ihre aktuellen Story auf Instagram äußerst ernste Töne an. Doch damit ist de Roos im inneren Zwiespalt. Sie wolle ihren knapp 300.000 Fans "ehrlich gegenüber" sein, aber "niemanden runterziehen" mit ihrer "schlechten Stimmung". Sie wolle lieber "positive Vibes vermitteln" und wisse gerade nicht, wie sie mit ihrer aktuell konträren Gefühlslage umgehen soll. Nach außen tragen oder lieber doch überspielen?

Niko Grieserts Partnerin entscheidet sich für Letzteres. Sie hat einen Kloß im Hals während sie spricht, versucht sichtlich ihre Tränen zurückzuhalten und erklärt: "Ich weiß noch gar nicht, inwiefern ich euch das gegenüber konkretisieren soll. Es ist einfach nicht immer alles Gold was glänzt, aber mehr möchte ich dazu auch gerade gar nicht sagen." Was genau Michèle de Roos derart beschäftigt und traurig macht, verrät sie nicht.

"Es ist grade richtig Horror für mich"

Sie gibt aber offen zu, dass es ihr gerade schwerfalle, eine Maske aufzusetzen und fröhliche Fotos für einen Kunden zu produzieren. "Es ist grade richtig Horror für mich. [...] Es ist nicht immer einfach", stellt de Roos klar. Um sich abzulenken, fahre sie über das anstehende Wochenende mit ihren Freundinnen und ihrer Hündin Callia nach Frankfurt, die Michèle anschließend ganz fest im Bett umarmt.

Was auffällt: Ihren Niko, den sie 2021 bei "Der Bachelor" kennen- und lieben lernte, erwähnt die 27-Jährige mit keinem Wort. Auch in seiner Instagram Story ist es auffällig ruhig. Einen Tag vor de Roos' Story waren beide noch mit dem gemeinsamen Vierbeiner in der Hundeschule. Ob Michèles Zustand etwas mit ihrer Beziehung zu tun hat? Das bleibt abzuwarten.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken