"Bachelor"-Caro: Brautkleid-Foto auf Instagram

Mit "Bachelor" Oliver Sanne sollte es nicht klappen. Nun posierte Carolin Ehrensberger auf Instagram jedoch im Brautkleid. Hat sie etwa schon ihren Neuen geheiratet?

Carolin Ehrensberger

In der letzten Staffel von "Der Bachelor" fand Kandidatin Carolin Ehrensberger ihre große Liebe leider nicht. Sie ging im Finale leer aus, scheiterte an Konkurrentin Liz. Oliver Sanne überreichte ihr in der letzten Folge keine Rose. Die scheint sie angesichts ihrer neuesten Instagramfotos aber auch gar nicht mehr zu benötigen. Darauf sieht man die Blondine nämlich gleich mit einem ganzen Dutzend Blumen - gebunden zu einem Brautstrauß. Doch damit nicht genug: Caro posiert in einem kompletten Hochzeitslook samt weißem Kleid und funkelnden Accessoires. Die Frage einer Followerin ist berechtigt: "Heiratet sie etwa?".

Weddingday oder Modeljob?

Luna Schweiger als "Madonna"

Hier zeigt sich Til Schweigers Tochter als "Femme fatale"

Luna Schweiger
So haben wir sie noch nicht gesehen: Luna Schweiger präsentiert sich im Musikvideo "Madonna" als sexy "Femme fatale".
©Gala

Brautkleider & Co.

Weiße Pracht

Das Geschenk bin ich!  Bustierkleid mit Schleife, von Luxuar, ca. 290 Euro, über www.fashionid.de
Perlenarmband mit Strass, von Ben-Amun, ca. 180 Euro über www.cadenzza.com
Traum aus Tüll und Spitze, ca. 950 Euro, und Blütengürtel, ca. 70 Euro, beides von Lilly
Walzer tanzen im Style-Schritt: Riemchen-Heels von Gianvito Rossi, Preis auf Anfrage

17

Eine Antwort darauf kann man Caros Foto jedoch nicht entnehmen. Sie postete es ohne Text, kommentierte es lediglich mit einem Braut-Emoji sowie den zwei Hashtags "#wedding" und "#day". Ob es sich tatsächlich um ihren Hochzeitstag handelt? Das lässt sie offen und bringt die Gerüchteküche damit so richtig zum Brodeln. Für die Instagram-Community gibt es nun zwei Optionen: Entweder hat die 22-Jährige ihren neuen Freund Robin - mit dem sie erst wenige Monate zusammen ist - geehelicht oder sie modelt hier lediglich für einen Job in dem Kleid.

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Mit einer mehrtägigen Feier und vielen tollen Gästen feiern Louis Ducruet, der älteste Sohn von Stéphanie von Monaco, und seine Marie Hoa Chevallier ihre Liebe. In der Kathedrale von Monaco geben sie sich - auf besonderen Wunsch des Bräutigams hin - das Jawort. 
Die lange Schleppe des Kleides wird in der prunkvollen Kulisse der Kathedrale in Monaco toll in Szene gesetzt. Der bestickte Stoff fließt quasi über die Stufen vor dem Altar. 
Sichtlich gerührt schaut Pauline Ducruet, die Schwester des Bräutigams und Designerin des Brautkleides, zu ihrer Schwägerin-in-spe. Der opulente Rock füllt fast das ganze Auto, der bestickte U-Boot-Ausschnitt wird von einer schmalen Kette betont. Im offenen, dunklen Haar der Braut steckt ein langer Schleier. Wow! 
Royale Hochzeitskleider: 29. Juli 1981: Lady Diana Spencer und Prinz Charles

134

Bevor der Kessel an Spekulationen jedoch vollends überbrodeln konnte, hakte Gala.de bei der TV-Dame nach. "Es ist nur ein Hochzeitskleid für den Werbefilm 'Heiraten auf dem Sportschloss'", dementiert sie die Hochzeitsgerüchte. Vor den Traualtar ist sie also noch nicht geschritten. Was nicht ist, kann ja aber noch werden - irgendwann einmal. Und dann weiß Caro immerhin schon, wie sie so ein Kleid am Körper anfühlt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche