"American Idol"-Kandidatin Amber Fiedler: Warum sie ihre Tochter zur Adoption freigab

"American Idol"-Kandidatin Amber Fiedler hat ihre Tochter zur Adoption freigegeben. Jetzt spricht die Sängerin über die Gründe.

Amber Fiedler

Für "American Idol"-Kandidatin Amber Fiedler, 23, stand schon lange fest: Sie möchte ihr Baby zur Adoption freigeben, sobald es das Licht der Welt erblickt hat. Selbst Mutter sein, das kommt für sie im Moment nicht infrage. 
Die junge Frau überraschte nicht nur mit ihrer tollen Stimme, sondern begeisterte emotional vor allem mit dieser brutal-ehrlichen Aussage bei der amerikanischen Version von "Deutschland sucht den Superstar" das Publikum und die Jury um Katy Perry, 35, Lionel Richie, 70, und Luke Bryan, 43. Die Entschlossenheit der jungen Frau verblüffte die Zuschauer und die Juroren außerordentlich. 

"American Idol"-Kandidatin gibt Kind weg

Dass sie ihre Tochter nicht selbst großziehen möchte, das stand für die Kellnerin aus Idaho von Anfang an fest. Die junge Sängerin ging in der 38. Schwangerschaftswoche, also hochschwanger, zur Castingshow und sang sich dort die Seele aus dem Leib. Und jetzt spricht Amber auch darüber, wieso sie ihr Kind zur Adoption freigegeben hat.

 

Reiner Calmund

Starke Veränderung nach Gewichtsverlust

Reiner Calmund
So sieht Reiner Calmund nun nicht mehr aus.
©Gala

Deshalb wollte sie ihr Kind zur Adoption freigeben

In einem hochemotionalen Video der Castingshow spricht die 23-Jährige offen über ihre Beweggründe, ihre Tochter weggeben zu wollen. Es war sicherlich keine einfache Entscheidung, für Amber aber der richtige Weg: "Es gibt Tage, an denen ich nur 20 Dollar in meiner Tasche habe." Doch ihr fehlen nicht nur die finanziellen Mittel, sondern auch der Rückhalt einer Familie, um das Kind großzuziehen.

Wenn ich nicht bereit bin, Mutter zu sein, warum sollte ich das meiner Tochter dann antun?

Ein Satz, der ihr von Katy Perry, die selbst schwanger ist, Rückendeckung einbrachte. "Vielleicht bist du nicht bereit, Mutter zu werden, aber du bist absolut bereit, American Idol zu werden!", so der Popstar zu der jungen Kandidatin. 
Mittlerweile hat Amber Fiedler ihre Tochter abgegeben. Die Kleine heißt Nora Rose. Die Adoptions-Familie kennt sie, sie wird ihr Kind aufwachsen sehen, regelmäßigen Kontakt zu ihr haben und eine Beziehung zu ihrem leiblichen Kind aufbauen können.  

Verwendete Quellen: Youtube, Just Jared

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche