Tijan Njie: AWZ-Star musste notoperiert werden

Wie furchtbar! AWZ-Darsteller Tijan Njie, alias Moritz Brunner, musste notoperiert werden. Sein gesundheitliches Problem war lebensgefährlich. Mittlerweile gibt es erste Updates aus dem Krankenhaus.

Tijan Njie

Schock für alle AWZ-Fans: Tijan Njie, 27, musste Ende letzter Woche notoperiert werden. Normalerweise ist der Schauspieler seit Mitte 2018 fast jeden Abend in der RTL-Soap "Alles was zählt" zu sehen. Nun muss er eine Zwangspause einlegen. Der Grund hätte lebensgefährliche Folgen haben können. Doch es gibt zum Glück Entwarnung.

AWZ-Star Tijan Njie wurde notoperiert

Der Soap-Darsteller ist auf Instagram sehr aktiv. Doch in den letzten Tagen wurde es ruhig um Tijan. Der Grund für die lange Funkstille: eine schlimme Not-OP. In seiner Instagram-Story von Sonntag (4. August) erzählt er sichtlich mitgenommen: "Kurzes Update für die, die sich wundern, wo ich die ganze Zeit bin. Ich liege seit Freitagmorgen im Krankenhaus." Laut eigener Aussage musste er Ende vergangener Woche wegen starken Bauchschmerzen eingeliefert und dann direkt notoperiert werden. Ein lebensgefährlicher Darmverschluss sei der Grund dafür.

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Wegen eines Knorpelschadens am Knie, hat sich Pietro Lombardi einer Operation unterzogen. Auf Instagram postet er nach dem gelungenen Eingriff aus dem Krankenhaus ein Bild für seine seine Fans. 
Mit starken Bauchschmerzen kommt Derek Hough ins Krankenhaus. Es stellt sich heraus, dass der Tänzer eine Blinddarmentzündung hat und in einer Notoperation der Wurmfortsatz (ein Anhängsel des Blinddarms) entfernt werden muss. Wir wünschen schnelle Genesung. 
Ein geschwächter Aaron Carter liegt in Florida schlafend im Krankenhausbett. Offenbar hat seine Mutter Jane, die auch seine Managerin ist, das Bild auf Instagram veröffentlicht mit den Worten "Mama wird sich um dich kümmern". Auch viele Fans wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung.
Auch die "Vampire Diaries"-Schauspielerin Nina Dobrev hat es umgehauen. Mit einer allergischen Reaktion liegt sie im Krankenhaus. Wie gut, dass Freundin Julianne Hough sich so reizend um sie kümmert.

57

Update aus dem Krankenhaus

Vor wenigen Stunden sendet er seinen Fans noch ein Update aus dem Krankenzimmer. In einem langen Text wird er sehr persönlich und sentimental. Ungewöhnlich, postet der Sonnyboy meist gut gelaunte Selfies, die nur oberflächliche Details aus seinem Leben preisgeben.

View this post on Instagram

MIR GEHT ES SCHON ETWAS BESSER💫 Leider denken wir meist erst in schweren Zeiten an das was uns alles im Leben geschenkt wurde. Große Probleme werden winzig klein und man schätzt die „langweiligen“ Tage an denen nicht viel passiert außer das wir einfach „nur“ gesund und munter sind. Die letzten Tage waren sehr lehrreich und wichtig für mich. Ich habe gemerkt wie viel Halt ich von meiner Familie und engen Freunden bekomme, was mich sehr gestärkt hat und das ich die kleinen Dinge wieder mehr schätzen sollte. Was ich euch ans Herz legen möchte ist: Wartet nicht auf den Tag an dem ihr etwas bereut. Macht Probleme nicht größer als sie sind und lebt in Frieden mit euch selbst. Ich challenge euch heute einfach euer Handy, das ihr jetzt in der Hand haltet, zu nutzen um einen eurer liebsten Menschen per WhatsApp, FaceTime, sms, Anruf oder wo auch immer zu kontaktieren um sie zu fragen wie es Ihnen heute geht und um ihnen zu sagen das ihr dankbar seid sie in eurem Leben zu haben. Vielleicht beendet ihr auch eine lange überfällige Diskussion oder einen Streit. Was auch immer es ist, es wird euch und den Menschen die ihr liebt Frieden geben. Ich möchte nicht zu sentimental wirken aber wenn wir schon die Zeit haben einen so langen Text zu lesen und weiter auf Instagram memes und Bilder wildfremder Leute zu liken, sollten wir 30 Sekunden haben die wir unseren Echten Freunden widmen. Bis dahin bleibt gesund und schaut fleißig AWZ, ich bin froh bald wieder am Set sein zu dürfen ❤ #hospital #grateful #health #bed #surgery #god #love #gesundheit #life #signs #family #friends #blessed

A post shared by Tijan Njie (@tijan.njie) on

Er schreibt: "Leider denken wir meist erst in schweren Zeiten an das, was uns alles im Leben geschenkt wurde" und ist für den Halt von Familie und Freunden sehr dankbar. Der Satz "Wartet nicht auf den Tag, an dem ihr etwas bereut" lässt vermuten, dass ihm klar geworden ist, wie schlimm es für ihn hätte ausgehen können. Glücklicherweise hat Tijan scheinbar alles gut überstanden.

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche