"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay: Seine Tochter ist da und heißt...

Actionstar im Vaterglück: Schauspieler Erdogan Atalay ist zum dritten Mal Papa geworden

Da wird auch ein Actionstar ganz friedlich: Erdogan Atalay, 51, gab auf Instagram bekannt, zum dritten Mal Vater geworden zu sein.

Erdogan Atalay platzt vor Stolz

Der "Alarm für Cobra 11"-Darsteller und frischgebackener Dreifach-Papa präsentierte sein Familienglück nun auf Instagram. Mit seiner kleinen Tochter im Arm und neben seiner Frau Katja Ohneck, 42, die auf dem Foto noch im Krankenhausbett liegt, posiert er überglücklich für die Kamera. Obwohl das Elternglück nicht zu übersehen ist, legt Erdogan in der Bildunterschrift noch einmal nach und kommentiert die Aufnahme mit den Worten: "Hab mich länger nicht blicken lassen aber ich hatte den besten Grund der Welt!!!" 

Katja Ohneck bringt Matilda Meliha zur Welt

Auch der Hashtag #Hurrababyistda platzt fast vor Vaterstolz. Gegenüber "Bild" wurde der Schauspieler dann auch etwas konkreter und verriet einige Details zu dem kleinen Mädchen. So hört seine Tochter auf den Namen Matilda Meliha und kam mit einer Größe von 51 Zentimetern und einem Gewicht von 2850 Gramm zur Welt. Die Geburt, an der er trotz Dreharbeiten im Ausland teilnehmen konnte, sei für ihn ein äußerst bewegender Moment gewesen: "So ein Wunder, so etwas Schönes, so etwas Reines. Da spürt man einfach nur Liebe. Nichts als Liebe. Aber man fragt sich dann auch, wo all das Böse auf der Welt herkommt."

Bruder Maris freut sich auf das neue Familienmitglied

Nicht nur Erdogan und Katja freuen sich über die weibliche Verstärkung in der Familie. Auch der gemeinsame Sohn Maris, 5, ist ganz aus dem Häuschen über die Ankunft seiner kleinen Schwester. "Er liebt sie jetzt schon total. Er ist ein ganz stolzer großer Bruder", berichtet der 51-Jährige weiter. Insgesamt hat der Schauspieler nun drei Kinder. Neben Maris und Matilda ist Erdogan Vater von Pauletta Pollman, 15. Die Teenagerin stammt aus der Ehe mit Schauspielerin Astrid Pollmann, 50. 

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

In Sachen Baby-News hielten sich Diane Kruger und ihr Partner Norman Reedus bisher sehr bedeckt. Weder die Schwangerschaft noch die Geburt wurden offiziell bestätigt. Lediglich das Magazin "People" verkündete die schönen Neuigkeiten am 2. November. Zum Weltfrauentag am 8. März überraschte Reedus allerdings mit diesem Babybauch-Schnappschuss der Schauspielerin und auch Kruger selbst meldet sich jetzt zum Thema After-Baby-Body zu Wort ... 
Mit diesem Instagram-Post zeigt sich Diane Kruger von einer ganz neuen Seite. Ganz offen spricht sie über ihren After-Baby-Body: "Es war harte Arbeit meine Bauchmuskeln wieder zu bekommen. Ich dachte nicht, dass das möglich ist, nachdem ich ein Kind bekommen habe. Und schon gar nicht in meinem Alter." Weiter erklärt die 42-Jährige im Text unter diesem Foto, dass sie ohne Trainer arbeitet und dabei stets von ihrem Ziel motiviert sei, ihre alte Form zurück zu erlangen. Das scheint dem Hollywoodstar offensichtlich gelungen zu sein. Kruger fasst es am Ende passend zusammen: "Der weibliche Körper ist erstaunlich." 
Mit einem rosafarbenen Bikini-Emoji kommentiert Diane Kruger diesen Schnappschuss von sich auf Instagram. Knapp drei Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes präsentiert sich die Schauspielerin wieder im Bikini. Nicht nur in der Bildunterschrift zu diesem Post hält sich Kruger bedeckt, auch mit den Baby-News hält sie sich bisher zurück. Weder die Schwangerschaft noch die Geburt wurden offiziell bestätigt. Lediglich das Magazin "People" verkündete die schönen Neuigkeiten am 2. November. 
Bereits auf der Pre-Fall 2019 Versace Show Anfang Dezember in New York strahlte Kruger vor Glück! Mit ihrem Besuch der Modenschau zeigte sich die deutsche Schauspielerin nun nur vier Wochen nach der Geburt wieder in der Öffentlichkeit - und könnte in ihrem Mini-Dress nicht besser aussehen! 

313

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche