Promi-Umfrage: Frohe Weihnachten! So feiern die Stars

Florian David Fitz feiert mit der Familie, Daniela Katzenberger unter Palmen - so verbringen die Promis Weihnachten.

Florian David Fitz feiert mit seiner Familie

Florian David Fitz feiert mit seiner Familie

Endlich ist wieder Weihnachten: Das Fest der Familie, Liebe und Besinnlichkeit. Doch wie verbringen die Stars die Feiertage? Die Nachrichtenagentur spot on news hat nachgefragt.

(43): "Weihnachten ist bei mir immer Familie. Immer gleich, gleiches Ritual. Und Silvester ist eigentlich immer gern weg."

(26): "In diesem Jahr bin ich an Weihnachten mit der Familie in Südafrika. Da feiern wir mal nicht traditionell mit Weihnachtsbaum und Schnee. Vielleicht gibt es einen Plastikbaum, mal schauen (lacht)."

(54): "Das ist vor allem ein Familienfest. Bei uns war es schon immer so, dass da die Familie zusammenkommt und keiner allein sein soll. Es ist einer der wenigen Tage im Jahr - wenn nicht sogar der einzige - wo keiner irgendwelche Termine hat. Da in meiner Familie keine Ärzte oder andere Bereitschaftsdienstler sind, wird das auch in diesem Jahr so sein."

Weihnachten unter Palmen

(31): "Wir feiern mit der ganzen Familie bei und er wird für uns Fisch kochen. Für manche mag das vielleicht traumhaft klingen, aber ich finde, Palmen passen nicht unbedingt zu Weihnachten."

(18): "Ich werde Weihnachten zu Hause, bei meiner Familie und mit meinen Großeltern, Onkeln und Tanten feiern. Zuerst gehen wir alle in die Kirche und danach essen wir zusammen, singen Weihnachtslieder und feiern die Bescherung."

Margarita Broich (57): "Weihnachten ist bei uns das einzige wirklich große Fest, bei dem die ganze Familie und viele Freunde zusammenkommen. Das ist ein kleines Heiligtum. Als das erste Kind da war, fing auch das Ritual mit dem Weihnachtsfest an. Unser Weihnachtsfest wiederholt sich fast immer mit denselben Leuten. Es sind immer ungefähr 30, darunter auch befreundete Künstler wie ..."

"Offenes Haus"

Justus von Dohnanyi (57): "Mit der Familie. Offenes Haus machen wir auch, aber erstmal feiern wir im Kern der Familie und irgendwann kommen Freunde dazu."

(43): "Wir sind da ein offenes, großes Haus. Familie ist der harte Kern und wer dazu kommt, kommt dazu. Das ist herrlich, das liebe ich."

(26): "Bei uns ist Weihnachten immer offenes Haus. Viele Freunde kommen nach den familiären Feierlichkeiten noch zu uns. Manche treffe ich auch nur einmal im Jahr an diesem Abend. Es ist immer eher Trubel als besinnliche Ruhe."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche