Nazan Eckes : Söhne sollen zweisprachig aufwachsen

Nazan Eckes zählt zu den beliebtesten Moderatorinnen unseres Landes. Im GALA-Interview erzählt die Power-Frau wie ihre Kinder aufwachsen sollen

TV-Moderatorin Nazan Eckes, 40, will ihre beiden Söhne kosmopolitisch erziehen. "Mein Mann ist Österreicher, ich bin Türkin, wir leben in Deutschland – es spielen also drei Kulturen eine Rolle", sagte sie im Interview mit GALA.

Daher versuchen wir, unsere Kinder entsprechend aufgeschlossen zu erziehen. Wir würden es begrüßen, wenn sie beide Sprachen sprechen, und wir möchten, dass sie andere Kulturen und Religionen respektieren.

Chryssanthi Kavazi im Interview

Drei Monate nach der Geburt: "Es ist hart für mich"

Chryssanthi Kavazi 
Chryssanthi Kavazi ist vor drei Monaten zum ersten Mal Mutter geworden, lässt es sich aber nicht nehmen, trotzdem auf der 70. Berlinale vorbeizuschauen.
©Gala

Wichtig sei ihr, so Nazan Eckes, dass die beiden Jungs "gute Menschen werden. Ansonsten können sie anstellen, was sie wollen."

Nazan Eckes ist die Tochter türkischer Einwanderer. 2012 heiratete sie den österreichischen Maler Julian Khol. Ihre Söhne kamen 2014 und Ende 2016 zur Welt.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 16. März, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche