VG-Wort Pixel

Jorge González im GALA-Interview "Ich will nie einen dicken Bauch!"

Jorge González
© Getty Images
Jorge González hat plötzlich ganz viele Muckis! In GALA lüftet er sein Fitness-Geheimnis – zum Nachmachen

Kurz vor seinem 50. Geburtstag im August hat sich Jorge González mit einem speziellen Fitness-Programm knackige Muskeln antrainiert. "Ich habe schon immer gerne Sport gemacht, aber ich möchte mir jetzt beweisen, dass ich noch fit bin", sagte er im Interview mit GALA.

Ich sehe viele Freunde um die 50, die einen dicken Bauch bekommen, über Schmerzen klagen und sich immer schlechter bewegen können. Da denke ich mir: Nee, das will ich nicht. 

Mit der Disziplin hat der Kubaner, der in Hamburg lebt, kein Problem: "Ich bin 150 Prozent diszipliniert, egal was ich tue." Abgesehen von den äußeren Veränderungen wirke sich der Sport auch "ganz stark auf die Seele" aus, so Jorge Gonzaléz. 

Endorphine werden freigesetzt, Glückshormone, man fühlt sich einfach gut. Innerlich fühle ich mich wie mit 20.

Ab Freitag ist der Choreograf und Catwalk-Trainer in der neuen Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" wieder als Jury-Mitglied zu sehen.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 16. März, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken