Rosins Fettkampf: Frank Rosin: "Mein Kampfgewicht lag mal bei 125 kg"

Frank Rosin sagt seinem Hüftgold den Kampf an. Auf sämtliche kulinarischen Genüsse will er aber auch für sein Traumgewicht nicht verzichten.

Vor dem Start der neuen TV-Show "Rosins Fettkampf - Lecker schlank mit Frank": Frank Rosin steht zu seinen Pfunden

Als Koch hat es Frank Rosin (52) nicht leicht, als TV-Koch schon zweimal nicht. Die Folge: In den vergangenen Jahren musste seine Waage immer mehr Gewicht stemmen und ein Millionenpublikum sah auch noch dabei zu, wie seine Wohlstandswampe wuchs.

Rosins Fettkampf auf Kabel eins

Mit der Show "Rosins Fettkampf - Lecker schlank mit Frank" will er nun den genau umgekehrten Weg gehen. Was sein angestrebtes Traumgewicht ist, mit welchen Gerichten er dort hinkommen will und auf welche Genüsse er dennoch nicht verzichten kann, das hat Rosin im Interview mit spot on news verraten.

Wie viele Kilos haben Sie denn in der letzten Zeit draufgepackt?

Frank Rosin: Das waren schon einige Kilos, mein "Kampfgewicht" lag zwischenzeitlich mal bei 125 kg.

Warum sind Sie zuletzt ein wenig aus dem Leim gegangen?

Rosin: Zum einen habe ich vor einigen Jahren aufgehört zu rauchen, was bekanntlich zu einer Gewichtszunahme führen kann, zum anderen habe ich einfach zu viel und zu gut gegessen, ohne mich dabei ausreichend zu bewegen.

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Vogue Williams sendet sportliche Grüße aus dem Urlaub und bekundet auch gleich einen neuen Vorsatz: Im heimischen London möchte sie mit Power Yoga starten. An der Sportart scheint sie schon jetzt großen Gefallen gefunden zu haben, probiert sich auf St. Barts an der Titibasana-Stellung, die jede Menge Kraft in den Armen verlangt.
Lena Gercke nutzt ihre Sonntage, um Sport zu treiben. Am liebsten steht sie dafür auf dem Reformer und arbeitet so an ihrer Silhouette. Das abschließende Stretching darf dabei natürlich nicht fehlen. Es fehlt nicht mehr viel, und schon sitzt sie ganz im Spagat.
Moderatorin Palina Rojinski nutzt, wie sie selbst unter ihr Instagram-Bild schreibt, die Zeit am Morgen, um ein wenig Cardio-Training zu betreiben. Die Wahl fiel bei ihre auf das Indoor-Cycling. Und was die 33-Jährige nach der sportlichen Cardio-Einheit macht? Natürlich: Ihr Frühstück in vollen Zügen genießen. 
Vogue Williams sendet sportliche Grüße von St. Barts. Ob sie ein wenig Ruhe von der Großfamilie braucht? Aktuell urlaubt die Britin nämlich nicht nur mit Ehemann Spencer Matthews und Baby Theodore auf der Karibikinsel. Der Neujahrsurlaub stand ganz im Zeichen der Zusammenführung der Familien Matthews und Middleton. So waren neben Pippa und James Matthews auch Carole und Michael Middleton sowie James Middleton mit seiner neuen Freundin, Alizee Thevenet, mit an Bord.

486

Ist das derzeit auch Ihr Rekordgewicht?

Rosin: Nein, mein Startgewicht zur Sendung lag dann doch ein klein wenig unter meinem Höchstgewicht.

Was ist Ihr Wunschgewicht?

Rosin: Ich würde gerne unter 100 kg kommen.

Auf welches Lebensmittel können Sie auch während einer Diät auf keinen Fall verzichten?

Rosin: Ich gönne mir ab und an ein gutes Glas Wein. Hierauf würde ich nicht verzichten wollen.

Sie sind zwölf Jahre älter als Ihr Herausforderer, Kochkollege Sebastian Lege. Ist das eine Bürde für Sie?

Rosin: Ich sehe das eher als Ansporn. Nur weil ich ein paar Jahre älter bin, heißt das ja nicht, dass ich nicht ebenso gut oder sogar mehr abnehmen kann.

Haben Sie Angst vor dem berühmten Jojo-Effekt?

Rosin: Solange ich meinen neugewonnen Lebensstil beibehalte und weiterhin ausreichend Sport mache, nein. Wenn ich mal über die Strenge schlage, muss ich es dann halt mit mehr Sport oder geringerer Kalorienzufuhr ausgleichen.

Was ist Ihr Lieblingsgericht zum Abnehmen?

Rosin: Schwarzbrot mit Tomate, Landrahm und Spiegelei.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Nicht erst seit seiner aktuellen Performance bei "Dancing on Ice" wissen wir, was für einen gestählten Körper der Tänzer und Choreograf Detlef D! Soost vorzeigen kann. Aber erinnern Sie sich, wie der erfolgreiche Fitness-Guru zu Beginn seiner Zeit als Juror der Casting-Show "Popstars" Anfang der 2000er ausgesehen hat?
Auch wenn zugegebenermaßen die Perspektive dieses Bildes nicht ganz vorteilhaft ist, so lässt sich doch deutlich erkennen, dass Detlef zu Beginn des "Popstars"-Erfolges, hier 2001, noch einige Kilos mehr auf die Waage gebracht hat.
In 2014 ist Jonah Hill mit dem Film "21 Jump Street"in den Kinos. Hier spielt er an der Seite von Channing Tatum. Der Gegensatz ist extrem: Während Channing extrem durchtrainiert ist, ist Jonah extrem im Übergewicht. Er beschließt: Ich muss etwas ändern. Er stellt seine Ernährung um und beginnt damit, Sport zu treiben. Um sicher zu gehen, ruft er damals Channing an. "Hey, ich esse weniger und gehe zu einem Personal Trainer. Komme ich so in Form?", fragt er ihn. Die Antwort: "Ja du Dummie, natürlich wirst du das so. Es ist die simpelste Sache der Welt."
Und siehe da: Mister Tatum soll Recht behalten. Jonah Hill nimmt tatsächlich ab. Und zwar gewaltig! Über die Jahre hinweg verliert er Dutzende von Kilos. Als er sich im Dezember 2018 dann auch noch mit blonden Haaren zeigt, ist er wirklich nicht mehr wiederzuerkennen.

285

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche