VG-Wort Pixel

Gerüchte Kevin Kline


Gewissensbisse machen ihn zum Wohltäter

Fakt: Seit seinem Drama "Trade", in dem es um Menschenhandel und Zwangsprostitution geht, plagt den 60-Jährigen das schlechte Gewissen, weil er sich bislang so wenig sozial engagiert hat.

Gerücht:Kevin Kline will endlich etwas tun: Er wird sich aktiv bei Amnesty International beteiligen.

60% Wahrheitsgehalt: Ein Vertreter von Amnesty International: "Viele Menschen auf der Welt sind in Not und brauchen unsere Hilfe. Daher freuen wir uns über jedes neue Mitglied."

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken