VG-Wort Pixel

Dschungelcamp-Porträt Ex-DSDS-Kandidatin Tanja Tischewitsch

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
© RTL/Stefan Gregorowius
Bei "Deutschland sucht den Superstar" zeichnete sich Tanja Tischewitsch besonders durch ihr Bling-Bling aus und geizte nicht mit ihren Reizen. Für Gesprächsstoff dürfte sie daher sorgen...

2014 zog sie in den Re-Recall der 11. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" ein, nun packte Tanja Tischewitsch ihre Koffer für das Dschungelcamp. Für ihre erneute Teilnahme an einer RTL-Show setzt die 24-Jährige sich dieses Mal also nicht in den Flieger nach Kuba, sondern landet mit den zehn anderen Kandidaten im entfernten Australien.

Auf der Bühne statt über den Wolken

Mit dem Fliegen kennt sich Tanja bestens aus: Bevor sie an "DSDS" teilnahm, arbeitete sie als Stewardess bei Germania Airlines. Ihren Job hing sie zu Gunsten der Casting-Show an den Nagel. Einen musikalischen Durchbruch konnte die Casting-Show-Veteranin nach ihrem Ausscheiden aus Bohlens Superstar-Suche bisher dennoch nicht erreichen.

Das Kurvenwunder

Schlagzeilen machte sie hingegen durch einen heißen Video-Dreh zu Paul Jankes WM-Song "I Wanna Live In Brazil", in dem sie mit dem Ex-"Bachelor" auf Tuchfühlung ging und mit ihm heiße Küsse austauschte. Für Gesprächsstoff sorgt die gebürtige Hannoveranerin mit sexy Skandalen sowieso gerne. Bei "DSDS" knutschte sie mit einer Mitstreiterin und ließ sich später mit einem anderen Kandidaten im Bett erwischen.

"Sex sells"

Das war Tanja Tischewitschs Taktik, um bei der Musik-Show so weit wie möglich zu kommen. Diese ging erst einmal auch auf. Mit viel Bling-Bling und tiefen Dekolleté überzeugte die Sängerin besonders Jury-Mitglied Kay One. Mit knappen Outfits überspielte sie ihre stimmlichen Differenzen und schaffte es so sogar unter die letzten 30 Kandidaten. Danach nützten ihr aber auch keine heißen Tanz-Einlagen und Reiz-Offensiven mehr.

Im Dschungelcamp möchte Tanja Tischewitsch wohl auch mit ihrem prallen Dekolleté auffallen. Im Gegensatz zu Dschungel-Konkurrentin Angelina Heger, die für das Abenteuer im Outback eine strenge Diät einlegte und auf ihren Traumkörper hintrainierte, setzt Tanja Tischewitsch weiterhin auf kurvige Extrapfunde. In den Wochen vor dem Dschungelcamp langte sie noch einmal ordentlich zu.

Drei Dinge, die man über Tanja wissen sollte

Vor Dieter Bohlen wollte sie mit ihrem "Gesamtpaket" überzeugen und flirtete für den Erfolg was das Zeug hält. Wenn sie die fünf männlichen Kandidaten genauso um ihren Finger wickelt wie Kay One, wird sie im Camp sicherlich genug Rückendeckung bekommen.

Ihr Geld verdient sie momentan als Model und Special Guest auf Partys. Im Dschungel dürfte Tanja ihr Bling-Bling vermissen. Zickereien sind also schon vorprogrammiert.

Bei "DSDS" weigerte sich Tanja, an manchen Performances teilzunehmen. Es könnte also passieren, dass sie die ein oder andere Dschungel-Prüfung nicht antritt.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken