Sila Sahin Wieder glücklich bei "GZSZ"


Sila Sahin (27) ist nach der langen "Let's Dance 2013"-Pause glücklich, endlich wieder bei "GZSZ" zu sein. Auch ihre Kollegen freuen sich sehr über ihre Rückkehr.

Mehrere Wochen lang pausierte die schöne Sila bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - der Seifenoper, die sie 2009 berühmt machte. Da ist Sila Sahin natürlich sehr froh, nun endlich wieder bei ihren Liebsten zu sein, denn ihre Kollegen hat sie sehr vermisst. Gegenüber RTL sagte die Schauspielerin: "Ich freue mich total, wieder bei GZSZ mit allen meinen Lieben zu sein und bin sehr glücklich".

Und auch ihre Kollegen freuen sich sehr, dass Sila Sahin wieder bei "GZSZ" dabei ist. Bei ihrer Wiederkehr empfingen unter anderem Raúl Richter (26) und Silas Ex Jörn Schlönvoigt (26) ihre Tanz-Expertin in den Babelsberger Studios. Dabei gratulierten ihre Daily Soap-Kollegen der Deutschtürkin noch einmal herzlich zu ihrem zweiten Platz bei "Let's Dance 2013". Auf einem Begrüßungsfoto auf ihrem Facebook-Profil posiert Sila Sahin mit einem großen Blumenstrauß und einem Lächeln im Gesicht zusammen mit ihren "GZSZ"-Freunden.

Während ihrer "Let's Dance 2013"-Pause war Sila Sahin vor allem mit dem harten Tanztraining beschäftigt. Zusammen mit ihrem Partner Christian Polanc (35) war Sila lange Zeit die große Favoritin der Show, musste sich im Finale aber gegen Manuel Cortez (34) geschlagen geben. Ihren "GZSZ"-Kollegen ist das aber egal - sie sind stolz auf ihre Sila, die ab jetzt also wieder öfter in der Daily Soap zu sehen sein wird.

CF


Mehr zum Thema


Gala entdecken