Rocco Stark Kim und Amelia endlich zu Hause

Rocco Stark (li.) und Kim Debkowski
© Facebook/RoccoStark
Eine lange Woche musste Rocco Stark (26) auf seine beiden Ladys verzichten und konnte sie nur im Krankenhaus besuchen, seit dem Wochenende sind Kim Debkowski (20) und die kleine Amelia jetzt daheim beim Papa.

Rocco Stark ist darüber mehr als happy, wie seine neuen Tagebucheinträge bei Facebook zeigen. "Mein Schatz, heute ist unser erster Sonntag mit dir", schreibt der frischgebackene Vater an Amelia und postet noch ein Herzchen dazu. Im liebevoll eingerichteten Kinderzimmer ist nun noch ein neues Spielzeug hinzugekommen - das ist allerdings wohl eher was für den technikbegeisterten Papa, wie er verrät. "Uuunnd der Papa hat gerade im Schlafzimmer das neue super moderne (Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht, Vibration, 10 verschiedene Schlaflieder und die nicht zu verachtende "WALKY TALKY" Funktion mit der, der Papa so gerne spielt ) Babyphone aufgestellt, falls es mal benötigt werden sollte, im Moment sieht es wohl eher nicht danach aus, da wir dich jede Sekunde beobachten oder mit dir schmusen."

Ein Schnappschuss, auf dem Rocco Stark seine Freundin Kim Debkowski in den Armen hält und die junge Mutter sich mit geschlossenen Augen an ihn schmiegt, komplettiert seine Willkommensbotschaft an seine Tochter. "Endlich Sonntag", kommentiert er das Bild. Kim Debkowski genießt die ersten Stunden zu dritt in der eigenen Wohnung ebenfalls. "Zu Hause ist es immer noch am schönsten…", lässt sie ihre Fans über Facebook wissen. So ganz ungestört ist die junge Familie aber wohl nicht, denn RTL hat sie sowohl vor als auch nach der Geburt von Amelia mit der Kamera begleitet. Das TV-Special "Hilfe, wir kriegen ein Baby!" wird allerdings nicht wie zunächst angekündigt am 17. März ausgestrahlt, sondern laut "de.tv.yahoo.com" erst kurz vor Ostern am 29. März um 19:05 Uhr.

CF


Mehr zum Thema


Gala entdecken