Rebecca Mir: Model schnappt sich Moderationsjob im Ausland

Ex-"GNTM"-Kandidatin Rebecca Mir (21) arbeitet hart daran, ihre Karriere als Moderatorin auszubauen. Dafür geht es jetzt sogar ins Ausland - um genauer zu sein: nach Wien. Dort wird sie ein exklusives Fashion Event moderieren, bei dem sie in hochrangiger Gesellschaft weilt.

Rebecca Mir

Die nächste Station auf der Karriereleiter von heißt "Vienna Awards for Fashion & Lifestyle", wie "myheimat.de" berichtet. Für die Moderation dieser Mode-Show wird die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin am Donnerstag, den 21. März, in die österreichische Hauptstadt jetten - und dort tritt sie in äußerst prominente Fußstapfen. "Letztes Jahr hat die Vienna Awards moderiert! Übermorgen bin ich daran", postet Rebecca auf ihrer Facebook-Seite und fügt ironisch hinzu: "Ob ich nervös bin?!?!!! Neeeeeeeeeeiin. Ich glaub ich lerne besser die Nächte durch!"

Vielleicht hilft ihr der Gedanke daran, dass sie nicht ganz allein auf der Bühne stehen wird. Moderator und Schauspieler (40) wird Rebecca Mir zur Seite stehen, wenn die 21-Jährige den österreichischen Mode-Preis präsentiert. Doch Rebecca bekommt noch ganz andere Gesellschaft bei den "Vienna Awards for Fashion & Lifestyle". Topmodel (27) ist als Stargast geladen und wird den Award als "Style Icon" entgegennehmen.

Seitdem Rebecca Mir 2011 bei "GNTM" auf dem zweiten Platz landete, hat das junge Multitalent eine steile Karriere hingelegt. Die Moderation in Wien zeigt einmal mehr, wie begehrt das deutsche Topmodel auch im Ausland ist. Sie ist eine der wenigen Teilnehmerinnen von "Germany's Next Topmodel", die auch nach der Show positiv von sich reden macht. Rebecca Mir moderierte unter anderem das ProSieben-Format "taff" und gab in der Serie "In aller Freundschaft" auch bereits ihr Debüt als Schauspielerin.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche