VG-Wort Pixel

Pietro Lombardi und Sarah Engels Hochzeit mit RTL - aber ohne seine Familie

Die Nachricht von der "DSDS"-Traumhochzeit von Pietro Lombardi (20) und Sarah Engels (20) kam überraschend, doch der Heimsender des Paares RTL wusste schon lange Bescheid und begleitete die beiden Sänger am wichtigsten Tag ihres Lebens mit der Kamera. Pietros Familie war allerdings nicht bei der Hochzeit.

Denn wie die "Bild" schreibt, hat der "DSDS"-Gewinner von 2011 seit zwei Jahren keinen Kontakt mehr mit seinen Eltern und seinen Geschwistern. Dementsprechend haben seine Verwandten weder die Lovestory mit "DSDS"-Sängerin Sarah Engels mitbekommen noch die Hochzeit am Freitag, 1. März. "Das ist ein Riesen-Schock für mich. Ich habe aus der Zeitung erfahren, dass mein Sohn geheiratet hat. Er hat niemanden von uns eingeladen", erklärte Pietro Lombardis Mutter Nicole gegenüber "Bild".

Zwar waren die Fronten eh schon verhärtet, doch nach dieser Aktion ist es für eine Versöhnung mit der ganzen Familie endgültig zu spät, glaubt die Mutter: "Dass er sich ohne das Wissen seiner Eltern verlobt hat, tat weh. Ich habe bis vorgestern gehofft, dass alles wieder gut wird. Nachdem er aber nun ohne uns geheiratet hat, kann ich nur eins sagen: Jetzt ist es vorbei, es gibt kein Zurück mehr."

Zum Glück hat Pietro Lombardi durch die Hochzeit nun eine neue Familie, nämlich die seiner frischgebackenen Frau Sarah Engels. Zudem hat das "DSDS"-Traumpaar auch eine enge Bindung zu dem TV-Sender, der die beiden vor zwei Jahren überhaupt erst miteinander bekanntmachte. RTL war sowohl bei der standesamtlichen Trauung als auch bei der kirchlichen einen Tag später mit dabei und wird nach eigenen Angaben ab dem 18. März eine Woche lang im Magazin "Punkt 12" ein Hochzeits-Special ausstrahlen.

CF


Mehr zum Thema


Gala entdecken