VG-Wort Pixel

Paul Janke Richtig schlank dank "Let's Dance 2013"

"Let’s Dance 2013" war für die Teilnehmer nicht nur ein Tanztraining, sondern auch ein Schlankheitsprogramm. Auch bei Ex-"Bachelor" Paul Janke (31) purzelten die Pfunde.

So richtig dick war der ehemalige "Bachelor" und Fußballer nie, aber während seiner Teilnahme bei "Let’s Dance 2013" wurde Paul Janke noch einmal extra-schlank. Kein Wunder, denn seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (26) trieb den 31-Jährigen zu Höchstleistungen auf dem Tanzparkett an. Zur Belohnung gab es einen dritten Platz bei "Let’s Dance 2013" und einen schlankeren Body.

"Das war schon ganz ordentlich. An Muskelmasse habe ich eher abgenommen, weil ich auch in der Zeit nicht zum Fitness gegangen bin, ich war ja ansonsten auch drei, vier Mal die Woche im Fitnessstudio, das habe ich ganz sein lassen, weil man natürlich unbeweglicher ist mit viel Muskeln", verrät Paul Janke im Interview mit "promiflash.de". Und weiter: "Insofern habe ich das sein lassen und durch die wirklich tägliche Belastung habe ich so drei, vier Kilo auch abgenommen."

Dass die RTL-Tanzshow schon bei manchem Kandidaten die Pfunde purzeln ließ, konnten die Zuschauer vor allem an der "Let’s Dance 2011"-Gewinnerin Maite Kelly (33) beobachten. Die vorher leicht beleibte Musikerin verließ die Tanzshow rank und schlank - und mit einem Siegerpokal.

CF

Mehr zum Thema


Gala entdecken