Palina Rojinski Schneidet sich die "Got to Dance"-Jurorin die Haare ab?

Palina Rojinski
© Instagram/palinski
Ihre roten Haare sind ein Markenzeichen der "Got to Dance"-Jurorin Palina Rojinski (28). Doch die kesse Moderatorin könnte ihre Fans bald mit einem Kurzhaarschnitt überraschen.

Über ihren Instagram-Account verrät Palina Rojinski jetzt, dass sich ihre Frisur drastisch verändern könnte. Sie selbst hat offenbar nichts gegen ihre lange Mähne, dennoch laufen ihre roten Haare Gefahr, bald kürzer zu werden. "Haben hier gerade ne Wette laufen: Ab oder nicht?", schreibt die 28-Jährige und postet dazu ein Selbstporträt, auf dem sie eine dicke Strähne ihrer Haarpracht in der Hand hält.

Die Entscheidung, sich von den Haaren zu trennen, scheint also gar nicht freiwillig zu sein. Fragt sich, mit wem Palina Rojinski gewettet hat? Die meisten Mädchen würden niemals um ihre Mähne wetten, doch die "Got to Dance"-Jurorin ist da offenbar unerschrocken. Zudem würde ihr ein Bob sicher gut stehen.

Oder schneidet sie ihre Haare eventuell sogar rappelkurz und passt ihre Frisur damit der ihrer "Got to Dance"-Kollegin Nikeata Thompson (32) an? Mit einer solch radikalen Typveränderung würde Palina Rojinski sicher für Schlagzeilen sorgen. Ob sie ihre Haare behält oder nicht, werden ihre Fans spätestens in den Live-Shows der Castingsendung sehen. Die erste läuft bereits am Freitag, 28. Juni, ab 20:15 Uhr auf Sat 1.

CF


Mehr zum Thema


Gala entdecken