Micaela Schäfer: Ex-"GNTM"-Kandidatin gibt neuen Models Tipps

Ex-"GNTM"-Kandidatin und Erotik-Nudel Micaela Schäfer (29) wird sich die neue Staffel von "Germany's Next Topmodel" zwar nicht anschauen, aber dafür gibt sie den Kandidatinnen schon vor dem Start Tipps mit auf den Weg.

In der ersten Staffel von "GNTM" wurde Micaela Schäfer zwar nur Achte, ihrer Karriere als Erotik-Model, Moderatorin und DJane hat die Casting-Show dennoch den entscheidenden Schub gegeben. Die neue Staffel von "GNTM", die am 28. Februar startet, wird sich die gebürtige Leipzigerin dennoch nicht angucken - aus einem ganz einfachen Grund: "Ich schaue GNTM nicht, weil ich keinen Fernseher habe. Aber ich finde die Sendung sehr, sehr cool und hätte ich einen, würde ich die auch gucken. Auf jeden Fall", sagt Micaela Schäfer im Interview mit "promiflash.de".

Als ehemalige Kandidatin verfügt Micaela Schäfer über Insiderwissen, an dem sie die neuen Model-Anwärterinnen gerne teilhaben lässt: "Die Maße müssen ganz klar stimmen, wenn man die nicht hat, kann man schon mal einpacken. Dann brauchen sie noch Disziplin, Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und Glück." Auch für den Umgang mit "GNTM"-Jurorin Heidi Klum (39) hat Micaela Schäfer einen exklusiven Tipp parat: "Sie sollten immer auf Heidi hören. Heidi ist der Profi. Wenn man das macht, was Heidi sagt, könnte es auch klappen. GNTM hat mir bei meiner Karriere geholfen, ich habe dort viel gelernt." Vor allem habe sie gelernt, dass sie eigentlich gar kein Fashion-Model sein wollte. "Deshalb bin ich sehr dankbar, dass ich in der Sendung war", so Micaela Schäfer.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche