Lisa Wohlgemuth: "DSDS 2013"-Zweite in der Jury von "Das Supertalent"?

Lisa Wohlgemuth (21) nutzt ihre umfangreichen Erfahrungen von "Deutschland sucht den Superstar", um die Kandidaten bei "Das Supertalent" zu unterstützen.

"Ich finde es ist wichtig, dass man an der Sache Riesenspaß hat und dass man das auf der Bühne genauso präsentieren kann. Dass man da Spaß hat und die ganzen Leute mitreißt", erklärt die "DSDS 2013"-Zweitplatzierte Lisa Wohlgemuth im Gespräch mit RTL, als sie beim offenen Casting in Köln erwischt wird. Dass sie viel Spaß am Singen hat, sahen Fans der Sängerin bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Vor allem bei deutschen Gute-Laune-Hits konnte die Rothaarige alles geben. Will die Zweitplatzierte von "DSDS 2013" nach ihrer Niederlage gegen Beatrice Egli (24) nun etwa ihr Glück bei "Das Supertalent 2013" versuchen?

Wie sich herausstellt, ist Lisa Wohlgemuth jedoch nicht beim Casting von "Das Supertalent 2013", um sich erneut einer Jury zu präsentieren. Sie ist vielmehr selbst so etwas wie ein Jury-Mitglied. Sie ist extra zu dem offenen Casting gekommen, um die oft nervösen Kandidaten zu beruhigen und ihnen wertvolle Tipps vor ihrem großen Auftritt zu geben. Dabei nimmt sie sogar hinter dem Jury-Pult Platz.

Adele

Privatkonzert zeigt, wie ihre Stimme jetzt klingt

Adele: Starker Hochzeits-Auftritt
So sieht Adele nicht mehr aus: Seit 2017 hat sie sich körperlich sehr stark verändert.
©Gala

In einigen Monaten beginnt die siebte Staffel von "Das Supertalent". Spätestens dann wird sich herausstellen, ob die Kandidaten von den Tipps profitieren konnten, die Lisa Wohlgemuth ihnen durch ihre "DSDS"-Erfahrungen weitergeben konnte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche