Johannes B. Kerner: Show-Comeback im ZDF?

Kehrt Johannes B. Kerner (48) wieder zum ZDF zurück? Die Moderations-Allzweckwaffe soll laut dem "Spiegel" gleich für mehrere Projekte im Gespräch sein.

Lange schien ein Comeback von Johannes B. Kerner zu seinem ehemaligen Haussender undenkbar. Nach gescheiterten Vertragsverhandlungen kehrte der Moderator dem Mainzer Sender 2009 im Streit den Rücken. Doch das scheint jetzt Schnee von gestern. Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Spiegel" stehen Johannes B. Kerner und das ZDF bereits seit einigen Monaten wieder in Kontakt. Bei den Verhandlungen soll es gleich um "eine Handvoll einzelner Abendshows" gehen.

Nachdem Joko Winterscheidt (34) und Klaas Heufer-Umlauf (29) jetzt auf ProSieben ihre Scherze treiben, Jörg Pilawa (47) wieder zur ARD zurückgekehrt und Carmen Nebel (56) nicht mehr exklusiv an das ZDF gebunden ist, soll der Sender dringend nach einem neuen Showmoderator suchen, heißt es im "Spiegel". Das könnte jetzt ausgerechnet Johannes B. Kerner werden. Der Moderator war nach seinem Abgang vom ZDF für Sat.1 tätig. Dort moderierte er bis Ende 2011 einen wöchentlichen Talk, Fußballspiele und die Event-Showreihen "Deutschland gegen … - Das Duell" sowie "Das große Allgemeinwissensquiz".

Wolke Hegenbarth verrät

Das steckt hinter dem Namen ihres Babys

Wolke Hegenbarth
Nun ist ihr Familienglück perfekt: Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Marketing-Experte Oliver Vaid sind Anfang September zum ersten Mal Eltern geworden.
©Gala

Für welche Formate Johannes B. Kerner konkret im Gespräch ist, darüber wollte sich das ZDF noch nicht äußern. Der Sender sagte aber auf Anfrage von "t-online.de": "Das ZDF führt derzeit eine Reihe von Gesprächen, da wir Moderatoren für mehrere Formate suchen."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche