Joey Heindle Dschungelkönig kneift schon wieder vor Heiratsantrag

Joey Heindle
© Facebook/JoeyHeindle
Ex-"Dschungelcamper" Joey Heindle (19) hat erneut vor einem Heiratsantrag an seine Freundin Jacky gekniffen. Dabei hatte Olivia Jones (43) auf der Hochzeitsparty ihres Assistenten alles so arrangiert, dass der junge Sänger gar nicht anders konnte.

In "Olivias Showclub" richtete die Hamburger Kiez-Größe eine schrille Hochzeitsfeier für ihren Assistenten Sven aus. Mit dabei waren auch Ex-"Dschungelcamp"-Kollege Joey Heindle und seine Freundin Jacqueline (18), kurz Jacky. Als der Brautstrauß geworfen wurde, überließ Olivia Jones nichts dem Zufall. "Das wäre ja ganz gut, dass Joey den Blumenstrauß heute fängt, dass er seine Jacky endlich heiraten kann", sagte Jones in einem Video auf "promiflash.de".

Den ersten Antragsversuch nach seiner Krönung zum Dschungelkönig hatte Joey Heindle damals nicht über die Lippen gebracht, weil er angeblich in dem Moment keine Ringe dabei hatte. Diesmal soll es aber endlich klappen, beschloss Olivia Jones, und hatte auch schon einen genialen Plan: "Weil die beiden wollen ja heiraten und man kann auch diesen Willen ein bisschen unterstreichen, indem wir ihnen nachher den Brautstrauß zuwerfen."

Jacky hatte gar keine andere Wahl: Sie musste das Blumenbündel, das direkt auf sie zuflog, einfach fangen. "Jetzt wäre eine gute Möglichkeit, deiner Jacky mal einen Heiratsantrag zu machen", ermunterte Olivia Jones Joey Heindle. Doch der schüttelte nur mit dem Kopf und brachte ein etwas genervtes "Leute!" heraus. Als Olivia Jones nachhakte "Warum nicht?", sagte er: "Weil ich keine Ringe habe!"

Anscheinend ist Joey einfach noch nicht bereit für den Traualtar. Später, nachdem sich der Trubel um das Paar ein wenig gelegt hatte, erklärte er: "Jetzt im Moment ist halt ziemlich viel Arbeit, jetzt im Moment geht’s halt noch nicht. Aber so in ein, zwei Jahren, da kann man schon eher drüber reden." Und auch wenn es wieder keinen Heiratsantrag gab, schenkte Jacky ihrem Joey nach diesen Worten einen dicken Kuss.

CF


Mehr zum Thema


Gala entdecken