Inka Bause: Ihre Zeit auf dem "Traumschiff" ist vorbei

Fans von Inka Bause (44) kennen die quirlige Blondine nicht nur als Moderatorin von "Bauer sucht Frau", sondern auch aus der ZDF-Kultserie "Das Traumschiff". Doch auf hoher See wird man in Zukunft auf Inka Bause verzichten müssen.

Als Inka Bause Anfang 2008 erstmals eine Rolle an Bord des "Traumschiffs" im ZDF übernahm, beschrieb sie dies im Gespräch mit der "Bild" als einen ihrer größten Träume. Sie schlüpfte in die Rolle einer Fitnesstrainerin - und das obwohl sie mit Sport angeblich nicht allzu viel am Hut habe. "Ich bin das Unsportlichste auf dieser Welt, was es gibt", gab sie  auf der Pressekonferenz zum 30-jährigen Jubiläum von "Das Traumschiff" zu.

Doch Inka Bauses Zeit als Fitnesstrainerin ist jetzt vorbei. "Ich gehe von Bord. Meine 'Traumschiff'-Zeit ist beendet", erklärte die Moderatorin im Gespräch mit dem "Neuen Blatt". Aber warum der plötzliche Abschied? "Ich muss natürlich auch mit meinen Kräften haushalten", sagt die 44-Jährige. Dabei hat sie vielleicht auch ihre anderen Projekte im Blick.

Sarah Jessica Parker

Ihre Fans retten Halloween

Sarah Jessica Parker
Dank ihren Instagram-Followern kann Sarah Jessica Parker doch noch Halloween feiern
©Gala

Natürlich wird Inka Bause den RTL-Zuschauern als Moderatorin der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" erhalten bleiben. Und auch im ZDF wird sie mit hoher Wahrscheinlichkeit weiterhin zu sehen sein. Wie das Medienmagazin "DWDL" bereits vor einigen Tagen berichtete, soll die blonde Talkerin ab Herbst ihre eigene Show auf dem öffentlich-rechtlichen Sender bekommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche