Heidi Klum: Verrückte Hutparty zum 40. Geburtstag

"GNTM 2013"-Jurorin Heidi Klum (39) liebt verrückte Kostüme. Ihre alljährlichen Halloween-Partys sind legendär. Jetzt verriet die Model-Mama im US-Fernsehen, dass zu ihrem 40. Geburtstag am 1. Juni eine skurrile Hutparty veranstaltet wird.

Eigentlich war "GNTM 2013"-Jurorin Heidi Klum in die Talkshow von Ellen DeGeneres (55) eingeladen worden, um über den dramatischen Badeunfall zu sprechen, bei dem ihr Sohn Henry (7) und zwei Kindermädchen vor Hawaii fast ertrunken wären. Das Model und sein Lebensgefährte Martin Kristen (41) retteten die drei aus den Fluten. Doch dann führte die Unterhaltung in etwas leichtere Gewässer.

Heidi Klum erzählte, dass eine Freundin von ihr anlässlich ihres 40. Geburtstag eine Kostümparty feiern wolle. "Alle meine Freundinnen müssen einen verrückten Hut tragen", erzählte Heidi Klum, die derzeit in der Jury von "America’s Got Talent" sitzt, der US-amerikanischen Ausgabe von "Das Supertalent". Wie das Ganze aussehen könnte, darüber hat sich die vierfache Mutter anscheinend schon so ihre Gedanken gemacht: "Wir werden zusammensitzen und fantastische Hüte aufhaben, was, glaube ich, viel Spaß macht." Als Überraschung überreichte Ellen DeGeneres der Lebensretterin Heidi Klum einen roten Rettungsring, der mit allerlei maritimen Nippes zu einem Hut dekoriert wurde und die Aufschrift "Super Mom" trug. "Mit dem kannst du sogar Leben retten", scherzte DeGeneres. "Einfach abnehmen und werfen."

Ashley Graham

Das Model ist im neunten Monat schwanger und fitter als je zuvor

Ashley Graham
Ashley Graham bekommt das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Das Plus-Size-Model könnte jeden Tag Mutter werden.
©Gala

Ihrem 40. Geburtstag sieht die "GNTM 2013"-Jurorin ganz entspannt entgegen. "40 ist die neue 30", sagte sie. Und weiter: "Ich bin glücklich. Wenn ich ein Jahr älter werde, bedeutet das, dass wir immer noch hier sind und eine gute Zeit haben."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche