Harald Glööckler: Hochzeit soll fünf Tage dauern

Der Mode-Exzentriker und Strass-Fetischist Harald Glööckler (47) wird seinen langjährigen Lebensgefährten Dieter Schroth (63) heiraten. Die Hochzeit soll im Herbst an verschiedenen Orten stattfinden und mindestens fünf Tage dauern. Passend dazu starten am morgigen Dienstag, den 5. März, die neuen Folgen von "Glööckler, Glanz und Gloria" auf VOX.

Für Überraschungen ist der schrill-barocke Modedesigner Harald Glööckler immer zu haben. Rechtzeitig zum Start der zweiten Staffel seiner erfolgreichen Personality-Doku "Glööckler, Glanz und Gloria" verkündet der Berliner im Interview mit der "Bunte"  seine Hochzeitspläne: "Unsere Hochzeit wird natürlich glamourös und pompös werden. Maria Theresia hat drei Tage gefeiert. So wird es bei uns auch wenigstens sein. Wir brauchen bestimmt fünf Tage oder eine Woche." Das Hochzeitsdatum und der Ort der Trauung stehen noch nicht fest, aber wie bei Harald Glööckler üblich, wird's auch hier pompöös: "Die Hochzeit planen wir für den Herbst. Aber ein Datum haben wir noch nicht im Kopf. Sie wird in Berlin, aber nicht nur ausschließlich dort, stattfinden. Wir wollen an verschiedenen Ort feiern."

Seit 25 Jahren sind Harald Glööckler und Dieter Schroth bereits ein Paar. Ein Patentrezept für eine so lange und glückliche Beziehung hat der Modedesigner nicht, aber durchaus einen Tipp. "Viele Menschen suchen ihr Glück in anderen Menschen. Aber sie müssen erst mal das Glück in sich finden. Dann klappt es auch mit den anderen. Und meinen ‚Anderen' habe ich mit Dieter Schroth gefunden", so Harald Glööckler.

Angelina Heger

Sie gibt ein Schwangerschafts-Update

Angelina Heger
Angelina Heger zeigt im Video ihren frisch eingeölten Babybauch.
©Gala

In den neuen Folgen von "Glööckler, Glanz und Gloria", die ab Dienstag, den 5. März, wöchentlich ab 20:15 auf VOX zu sehen sind, präsentiert der Modedesigner unter anderem sein neues "Glööckler-Haus", feiert das 25-jährige Firmenjubiläum und sorgt sich um seinen Dieter, der wegen eines Hüftleidens notoperiert werden muss.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche