Conchita Wurst: Wüstencamp als Karrieresprung zum C-Promi

Der österreichische Travestiekünstler Conchita Wurst (24) freut sich schon auf seinen Einsatz in der neuen RTL-Reality-Show "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika". Mit seinem Status als C-Promi hat der Frauendarsteller mit dem markanten Bart keine Probleme.

In Österreich ist Conchita Wurst den Leuten schon seit längerem ein Begriff. Der Travestiekünstler, der mit echtem Namen Thomas Neuwirth heißt, sang sich in der österreichischen Castingshow "Starmania" auf den zweiten Platz und trat beim österreichischen Vorentscheid für den "Eurovision Song Contest 2012" an, bei dem er ebenfalls den zweiten Platz belegte.

Dass Conchita Wurst jetzt in "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika" mit einer illustren Riege aus elf C-Promi-Kandidatinnen wie Fiona Erdmann (24) oder Kader Loth (40) ins Wüstencamp zieht, sieht der Österreicher als Karrieresprung. "Ich war noch gar kein Promi hier in Deutschland. Für mich ist das ein Upgrade", sagte Conchita Wurst im Interview mit "TV Spielfilm". Für den 24-Jährigen ist die Rolle der singenden Frau mit Bart die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Seinen Schulkameraden sagte er damals: "Wenn wir Klassentreffen haben, bin ich berühmt. Ich wollte singen und im Scheinwerferlicht stehen. Ich wusste, da gehöre ich hin”.

Vanessa Hudgens

Witziges "High School Musical"-Revival in der Karaoke-Bar

Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens bringt Fan-Herzen zum Schmelzen und legt einen sympathischen Karaoke-Auftritt mit Déjà-vu-Effekt hin.
©Gala

Ob Conchita Wurst oder eine der anderen C-Promi-Ladys das Wüstencamp mit der Siegertrophäe, dem "Goldenen High Heel" verlässt, sehen Sie ab dem 10. Juli auf RTL in "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche