VG-Wort Pixel

"Unser Star für Malmö" So wollen die Teilnehmer gewinnen


Am heutigen Donnerstag, 14. Februar, wird es ernst: In der Show "Unser Star für Malmö" bestimmen TV-Zuschauer, Radiohörer und Musikexperten, wer Deutschland beim "Eurovision Song Contest 2013" in Schweden vertreten darf. Die Künstler haben ganz unterschiedliche Gewinnstrategien.

Wie auf der Seite "eurovision.de" zu lesen ist, sind alle schon mächtig aufgeregt vor dem "ESC"-Vorentscheid. Selbst so erfahrene Teilnehmer wie die Gruppe "Cascada", die bereits einige internationale Hits hatte. "Auch wenn man schon Jahre unterwegs ist, ändert sich das nicht", erklärt Frontfrau Natalie Horler (31) das Lampenfieber. Kein Wunder, dass es bei den Nachwuchstalenten, die ebenfalls beim "ESC"-Vorentscheid mitmachen, noch viel schlimmer ist. Doch die Band "Mobileé" weiß genau, wie ihr Auftritt bei "Unser Star für Malmö" werden soll. "Es wäre unglaubwürdig, wenn wir auf Pyro setzen, auf Feuerräder und einen Tanzbären. Wir wollen das eher natürlich machen, so wie es auch zu unserer Band passt", berichten sie.

Bei der Österreicherin Saint Lu (28) soll es auf der Bühne ganz gemütlich werden. "Es wird kuschelig und schön", kündigt sie an. Und die Hamburgerin Mia Diekow setzt auf farbige Akzente beim "ESC"-Vorentscheid. "Ich habe ein paar Mädels dabei und wir werden was zaubern." Die Gruppe "LaBrassBanda" will ihre Chancen auf einen Sieg bei "Unser Star für Malmö" durch eine Live-Performance steigern - und das, obwohl bei dem TV-Event eigentlich die Musik aus der Konserve kommt, wie "eurovision.de" schreibt. Bandmitglied Stefan Dettl erklärt: "Wenn wir auf der Bühne stehen und es kommt Musik vom Band und wir dann rumhüpfen, das würde uns nicht entsprechen und dafür schauen wir auch nicht gut genug aus. Das geht bei uns nur live."

Ob die Newcomer mit dieser Taktik so gestandene Musiker wie die "Söhne Mannheims" besiegen können? Das wird sich bei der Show in Hannover zeigen. Die ARD überträgt den Musikwettbewerb zur "ESC"-Teilnahme ab 20:15 Uhr.

CF

Mehr zum Thema


Gala entdecken