"GNTM 2013" Neu-Juror Enrique Badulescu plaudert über die Mädels


In der nächsten Folge von "GNTM 2013" dreht sich alles um das perfekte Bild. Star-Fotograf und Jury-Mitglied Enrique Badulescu (51) knipst die Schönheiten in der Wüste und plaudert im "Jury Talk Of The Week" auf der "GNTM"-Homepage über seine Erfahrungen mit Heidi Klums (39) Models.

Gleich bei drei Shootings müssen die verbliebenen 20 Kandidatinnen zeigen, dass sie auch an den ungewöhnlichsten Orten eine gute Figur machen können. Ein Teil der Mädchen schwebt an einem Stahlseil befestigt über den Dächern von Dubai, während der andere beim Unterwasser-Shooting mit Haien, Rochen und anderen Meerstieren zu kämpfen hat. Beim Shooting mit Neu-Jury-Mitglied Enrique Badulescu treffen sich alle wieder in der Wüste. Dort flirten sie mit Kamelen, rollen sich im Sand und werden dabei von dem Star-Fotografen abgelichtet.

Im "Jury Talk of the Week" plauderte Enrique Badulescu jetzt über seine bisherigen Erfahrungen mit den Models: "Die fühlen sich immer, immer besser. Einige fand ich sehr toll, die hatten ein tolles Charisma. Andere waren sehr verkrampft." Als erfahrener Mode-Fotograf weiß Enrique Badulescu, wo das Problem steckt: "Ein paar waren sehr ängstlich. Da kommt nichts raus, die sind total verkrampft, die machen sich zu viele Gedanken." Darum findet er es auch richtig, dass die "GNTM 2013"-Kandidatinnen so gefordert werden und ein Extrem-Shooting nach dem anderen absolvieren müssen. "Das ist wie beim Fotografieren, je mehr du fotografierst, desto bessere Fotos machst du", weiß der Fachmann.

CF

Mehr zum Thema


Gala entdecken