"GNTM 2013": "Zombie Boy" macht den Mädels das Leben schwer

Ein Zombie, viele Beauties. In der dritten Folge von "GNTM 2013" mussten die Kandidatinnen ein gruseliges "Beauty and the Beast"-Shooting an der Seite des berüchtigten "Zombie Boy" über sich ergehen lassen.

Kaum angekommen in Heidi Klums (39) Model-Villa in Los Angeles, lernten die "GNTM 2013"-Kandidatinnen auch gleich die düsteren Seiten Hollywoods kennen. In einem 100 Jahre alten, verfallenen Krankenhaus mussten sie mit dem "Zombie Boy" ein Foto-Shooting durchstehen. Der heißt mit echtem Namen Rick Genest (27) und ist aufgrund seiner unheimlichen Ganzkörpertätowierungen, die einen verwesenden Leichnam darstellen, ein gefragtes Model für bizarre Shootings. Als "Zombie Boy" spielte er bereits in Lady Gagas (26) Video zu "Born This Way" mit und lief für "Thierry Mugler" über den Laufsteg.

In seiner Rolle als "Zombie Boy" kann Rick Genest äußerst launsich sein - wie Zombies nun mal so sind. Das bekamen auch die Kandidatinnen zu spüren, die ihre liebe Not mit ihrem Shooting-Partner hatten. Wen er nicht mochte, den ließ er das auch spüren. So bot er einer der "GNTM 2013"-Kandidatinnen ein Kaugummi an, weil er der Meinung war, sie habe Mundgeruch. Die Nase des "Zombie Boy" scheint sehr empfindlich zu sein. Eine andere Kandidatin roch seiner Meinung nach so schlecht, dass er die Frage stellte: "Bist du auf einem Bauernhof aufgewachsen?"

Auch sonst verhielt sich der Untoten-Darsteller ziemlich lebendig. "Er hat sich immer weggedreht, man musste richtig Kraft aufwenden, dass er überhaupt bei einem bleibt", klagte eine der Kandidatinnen. Vor allem Sabrina (20), Sophie (23) und Lovelyn (16) hatten anscheinend das richtige Händchen, mit "Zombie Boy" umzugehen. "Du hast keine Berührungsängste. Da waren so viele Mädchen heute, die wirklich Angst hatten, ihn anzufassen", lobte Model-Mama Heidi Klum Sabrina. Aber auch für die anderen "GNTM 2013"-Mädchen haben sich die Mühen des "Beauty and the Beast"-Shootings gelohnt, denn die Bilder mit "Zombie Boy" sind allesamt echte Hingucker.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche