"DSDS 2013": Traumpaar Erwin und Lisa vor der Trennung?

Steht die Beziehung der "DSDS 2013"-Kandidaten Erwin Kintop (17) und Lisa Wohlgemuth (21) nach einem Monat schon vor dem Aus? Zwischen den beiden gibt es mächtig Streit - Auslöser dafür soll ein ominöser weiblicher Fan von Erwin sein.

Sie sind das Traumpaar bei "DSDS 2013". Vor einem Monat machten Erwin Kintop und Lisa Wohlgemuth ihre Liebe öffentlich und sind seitdem unzertrennlich. Doch jetzt herrscht ein anderer Ton. "Er kann froh sein, dass ich ihn nicht gesehen habe, sonst hätte er voll eine in die Fresse gekriegt", empört sich Lisa Wohlgemuth in einem Video auf der "DSDS 2013"-Homepage. Was ist passiert?

Angeblich soll Erwin Kintop einem weiblichen Fan zu nahe gekommen sein. Was genau vorgefallen ist, darüber wollen sie nicht reden. Aber ihre Worte lassen erahnen, wie enttäuscht beide voneinander sind. "Es ging eigentlich nur um Kinderscheiße und mir wurde ihre Reaktion zu blöd", so Erwin. Und Lisa, die anscheinend doch etwas gesehen hat, verteidigt sich: "Ich hab das ja auch alles gesehen. Ich denke mir so etwas ja nicht aus." Der Streit scheint bei ihr alte Wunden aufzureißen: "Ich bin wieder mal verarscht worden und jetzt an dem Punkt angekommen, an dem ich sage: 'Bitte, aber nicht mit mir!'. Und ich hoffe einfach, der verarscht nicht noch Hunderte anderer Mädels."

Dschungelcamp 2020

Vorschau: Elena Miras platzt an Tag 13 endgültig der Kragen

Elena Miras
Elena Miras ist an Tag 13 enttäuscht von der Hinterhältigkeit ihrer Camp-Mitglieder.
©Gala

Auch Erwin erinnert die Situation an seine letzte Beziehung: "Das ist das Gleiche wie bei meiner Ex." Für ihn steht fest: "Ich glaube, wir beide brauchen jetzt ein bisschen Abstand voneinander." Wie es mit den beiden weitergeht, wird sich in der nächsten "DSDS 2013"-Mottoshow am Samstag, 20. April, zeigen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche