"DSDS 2013" Finalsongs mit viel Herz

Das Finale von "DSDS 2013" rückt näher und bei Beatrice Egli (24) und Lisa Wohlgemuth (21) steigt die Aufregung. Beide Finalistinnen wollen das Publikum mit viel Herz von sich überzeugen.

Schon kurz nach dem Halbfinale sickerte durch, dass die Finalsongs für "DSDS 2013" aus der Feder von Dieter Bohlen (59) stammen. Der Pop-Titan hat beiden Sängerinnen jeweils ein Lied auf den Leib geschrieben - und nun sind die Titel raus. Wie RTL auf seiner Homepage verkündet, wird Lisa Wohlgemuth am Samstag, 11. Mai, mit dem Song "Heartbreaker" an der Start gehen, Schlagermaus Beatrice Egli singt das Lied "Mein Herz".

Dass Lisa Wohlgemuth eine englische Ballade und Beatrice Egli einen deutschen Titel singt, überrascht die eingefleischten "DSDS 2013"-Fans wohl nur wenig. Schließlich trällert die blonde Beatrice schon seit Wochen einen Schlager nach dem anderen und hat sich damit nicht nur ins Herz von Gastjurorin Andrea Berg (47) gesungen, die Dieter Bohlen kurzerhand in die Show eingeladen hatte.

Lisa Wohlgemuth dagegen geht den altbewährten Weg bei "Deutschland sucht den Superstar" und singt englische Songs, die es in Deutschland bis an die Spitze der Charts geschafft haben. Ob sie mit "Heartbreaker" am Samstag an der Schlagerprinzessin vorbeiziehen kann? Egal, wer von beiden Finalistinnen gewinnt, laut RTL können beide Songs von Dieter Bohlen bereits während des Finales im Internet heruntergeladen werden. In den Läden sollen die Songs dann ab der kommenden Woche erhältlich sein.

CF


Mehr zum Thema


Gala entdecken