"Der Bachelor" Unterschiedlicher könnten Finalistinnen nicht sein

Mona (li.) und Jan Kralitschka
© Facebook/bachelor.rtl
"Der Bachelor" hat sich entschieden - im Finale der RTL-Kuppel-Show stehen Mona (30) und Alissa (25). Das wirft die Frage auf, was Junggeselle Jan Kralitschka (36) eigentlich für eine Frau sucht, denn unterschiedlicher könnten die Finalistinnen kaum sein.

Bei Kandidatin Mona kann sich "Der Bachelor" sicher sein, dass sie es ernst meint. Schon beim ersten Date gestand sie ihm, dass sie Schmetterlinge im Bauch habe. Der Kuss beim Hausbesuch in Luzern und die wilde Knutscherei beim Dream-Date in Namibia bewiesen: Mona ist bis über beide Ohren in Jan Kralitschka verknallt. Doch macht sie es dem modelnden Anwalt mit ihrer offensichtlichen Verliebtheit vielleicht etwas zu einfach? "Ich weiß, dass dieses Verhalten von Mona echt unerotisch und abturnend auf Männer wirkt", erklärt die Drittplatzierte Melanie (24). "Der Bachelor" beschreibt Mona als romantische Frau, "die so viel Wärme ausstrahlt, so viel Geborgenheit, so viel Verständnis hat". Zugegeben, sexy klingt das nicht gerade. Mona selbst sieht sich als nettes Mädchen von nebenan, während ihre Konkurrentin Alissa von einem ganz anderen Schlag ist.

"Alissa weiß ganz genau, wie sie es anstellen muss, um einen Mann um ihren Finger zu wickeln", weiß die 30-Jährige. Tatsächlich ist Alissa eher die Femme fatale, die zwar durchblicken lässt, dass sie Jan Kralitschka sehr mag, die aber gerne Spielchen spielt und stets geheimnisvoll bleibt. Beim Dream-Date auf Mauritius dauert es eine halbe Ewigkeit, bis sie sich endlich von Jan küssen lässt, erklärt "Der Bachelor" in der RTL-Show. Für ihn ist sie die "leidenschaftliche Alissa, die einfach so das Frausein ausstrahlt, aber auch Momente hat, wo sie ein bisschen schüchtern ist und mit der man am liebsten die ganze Zeit nur flirten möchte". In der siebten Folge gab es für beide Damen eine Rose, in der letzten Folge von "Der Bachelor" am 20. Februar muss Jan Kralitschka dann seine endgültige Wahl treffen.

CF

Mehr zum Thema


Gala entdecken