"Der Bachelor": Jan Kralitschka hat auch Alissa abserviert

Ein TV-Special zur RTL-Kuppel-Show "Der Bachelor" hat am Samstag eine völlig verzweifelte Alissa (25) gezeigt. Von wegen Trennung im beiderseitigen Einvernehmen! Tatsächlich scheint das brünette Model stark unter der Trennung von Jan Kralitschka (36) zu leiden, doch der Junggeselle hat keine tiefen Gefühle für die Gewinnerin.

Kurz nachdem das Finale von "Der Bachelor" am vergangenen Mittwoch über die Bildschirme flimmerte, berichtete die "Bild", dass sich und Alissa schon wieder getrennt hätten. Da hieß es noch, beide wären nach den romantischen Wochen in Südafrika mit der Realität in Deutschland schlecht zurechtgekommen. Jan Kralitschka soll Alissas unnatürliches Aussehen gestört haben. Ihr wurde unterstellt, sie sei eifersüchtig auf seine Kinder und wolle ihn ganz für sich alleine haben. Doch im TV-Special am Samstag hakte (49) nach und erlebte eine äußert emotionale Alissa.

Als RTL noch einmal die schönsten Momente des Traumpaares zeigte, flossen bei der 25-Jährigen die Tränen. In einem weiteren Video zeigte der Sender dann, wie es zur Trennung der beiden kam. "Dieses Gefühl, diese Verknalltheit, hat sich nicht weiter fortgesetzt, nicht weiter vertieft bei mir", sagte Jan. Bei Alissa sah es ganz anders aus: "Er ist nach wie vor der Mann meiner Träume." Doch bei Jan waren die Gefühle einfach "nicht ausreichend". Das konnte Alissa nicht verstehen. Im Gespräch mit Frauke Ludowig erklärte sie, sie sei enttäuscht, dass "Der Bachelor" ihnen die Chance für eine echte Beziehung nicht gegeben hätte.

Denn während in Südafrika alles wie ein Traum gewesen sei, hätten sich beide nach den Dreharbeiten im November nur heimlich sehen können, damit die Gewinnerin nicht bereits vor der Ausstrahlung der Show fest stand. Und nun, nachdem das Finale ausgestrahlt wurde, könnten die beiden endlich den normalen Alltag erleben und sich richtig kennenlernen. Doch Jan servierte die Gewinnerin ab, mit der gleichen Begründung wie bei Kandidatin Mona (30). Damit ist er nun wieder Single und lässt zwei Damen mit gebrochenen Herzen zurück.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche