VG-Wort Pixel

Chloë Moretz Endlich offiziell: Sie liebt Brooklyn Beckham


Lange wurde es gemunkelt, nun ist es endlich offiziell: Chloë Moretz und Brooklyn Beckham sind ein Paar. Doch die junge Liebe hat mit großen Problemen zu kämpfen

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche, jetzt ist endlich klar: Chloë Moretz und Brooklyn Beckham sind wirklich ein Paar. In einem Interview bestätigte die Schauspielerin nun ganz öffentlich ihre Beziehung.

On-Off-Liebe

Es war eine On-Off-Liebesgeschichte: Zuletzt waren Chloë und Brooklyn im Jahr 2014 fest zusammen. Der Beckham-Sohn führte zwischenzeitlich eine Beziehung mit der französischen Schauspielerin Sonia Ben Ammar. Und auch seine jetzige Freundin war zwischenzeitlich mit anderen Männern liiert.

Sie bezieht Stellung

Doch nun haben sie wieder zueinandergefunden. Im Interview mit "Instyle" stellte die 19-Jährige klar, dass es sich zwischen den beiden eindeutig um mehr als eine Romanze handelt. Doch sie gibt auch zu, dass es schwierig ist, jemanden zu daten, der ebenfalls berühmt ist.

Sie hat ihn nie für sich alleine

"Mit Brooklyn Beckham gesehen zu werden, löst eine Massenhysterie aus. Man wird in verschiedenen Autos verfolgt, sodass man nicht einfach mal rumlaufen und alberne oder süße Momente ausleben kann", sagt die "Kick-Ass" -Schauspielerin.

Brooklyn macht ebenfalls reinen Tisch

Auch Brooklyn versteckt seine Gefühle nicht mehr und macht damit seinen Fans, die schon einige Zeit vermuteten, dass er und die Blondine längst wieder ein Paar seien, eine große Freude. Auf Instagram postete der 17-Jährige ein Foto, auf dem er seinen Arm um Chloë legt.

Die Freude der Fans ist groß

Die Follower sind sich einig: "Ich bin so glücklich, dass ihr wieder zusammengefunden habt" oder "Glückwunsch, ihr beide habt es euch verdient" lauten die Kommentare.

jdr / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken