Céline Dion: Sie bricht im Interview zusammen

Im Interview über ihren krebskranken Ehemann lässt Céline Dion ihre Gefühlen freien Lauf

Celine Dion, René Angélil

Nach der erschreckenden Meldung darüber, dass ihr Ehemann zum zweiten Mal an Krebs erkrankt ist, brach , 46, jetzt bei einem Interview zusammen. Während sie im Gespräch über den schweren Kampf ihres Mannes René Angéli, 73, berichtet, konnte sie die Tränen einfach nicht mehr zurück halten.

"Er kann nicht essen, deshalb fütter ich ihn"

Besonders emotional berichtete sie darüber wie sie sich um ihren Mann kümmert: "Er kann nicht essen, deshalb fütter ich ihn."

Das erste Mal wurde der Rachen-Krebs im Jahr 1999 diagnostiziert und schon damals pausierte die Sängerin um ihrem Ehemann den Rücken zu stärken .

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

"Niemals in einer Million Jahren hätten wir gedacht, dass wir so einen Schmerz erleben müssen", postet Bode Miller über Instagram zu einer Sammlung von Fotografien seiner Tochter Emeline. Das nur 19 Monate alte Kind des ehemaligen US-Skirennläufers ist in einem Pool ertrunken. Laut Polizei hat das Orange County Krankenhaus im Süden Kaliforniens das kleine Mädchen nicht wiederbeleben können.   
Was Ruthie Ann Miles, 34, widerfahren ist, klingt nach einem dramatischen Film, ist für den Broadway-Star aber bittere Realität. Bei einem tragischen Autounfall in den Straßen New Yorks hat die Schauspielerin mit ansehen müssen, wie ihre vierjährige Tochter Abigail überfahren wurde. Nur zwei Monate danach ereilt sie ein weiterer Schock: Sie verliert ihr zweites Kind, die noch ungeborene Sophia Rosemary Wong Blumenstein. Obwohl Miles bei dem Unfall selbst nur mit Platzwunden davon gekommen ist, ist ihre ungeborene Tochter nun vermutlich an den Spätfolgen verstorben. 
Val Kilmer 
Donald Faison

75

Jetzt nahm sie sich eine weitere Auszeit von ihrer Musik-Karriere , doch will sie zum Ende des Jahres wieder in Las Vegas auftreten: "Ich möchte mich bei allen meinen Fans für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, und bin gleichzeitig dankbar für so viel Liebe und Unterstützung", so Céline.

"Wir nehmen jeden Tag wie er kommt"

Noch kämpft ihr Ehemann gegen den Krebs, dennoch versucht die Sängerin optimistisch zu bleiben: "Wir nehmen jeden Tag wie er kommt. Aber wir haben das Leben gewählt."

Beide sind seit elf Jahren verheiratet und haben drei gemeinsame Söhne.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche