Benedict Cumberbatch: Hochzeits-Einladungen per E-Mail

Bei Benedict Cumberbatch und Sophie Hunter drängt die Zeit. Sie verschickten nun bereits Einladungen an ihre Hochzeits-Gäste - und zwar per E-Mail

Und plötzlich geht alles viel schneller als gedacht: Erst vor zweieinhalb Monaten hielt Benedict Cumberbatch, 38, um die Hand seiner Partnerin Sophie Hunter, 36, an und konnte nur kurze Zeit später verkünden, dass die zwei ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Nun soll der nächste Schritt so schnell wie möglich folgen. Damit die Hochzeitsglocken schon ganz bald läuten können, entschied sich Cumberbatch daher für einen eher unromantsichen Weg, seinen Gästen den Heiratstermin mitzuteilen. Er verschickte die Hochzeits-Einladungen per E-Mail.

Zwischen Oscar- und Babyfreuden

Heidi Klum

Ups! Diese Kleckerei wird wohl teuer

Heidi Klum
Auch einer Heidi Klum passiert ab und an mal ein Missgeschick.
©Gala

Für die Hochzeitsplanung benötigt Benedict Cumberbatch jede Menge organisatorisches Talent. Denn noch ein Termin steht für ihn neben der Geburt seines Kindes an: In etwa einem Monat darf er bei den Oscars auf einen der beliebten Gold-Jungen hoffen. Für seine Rolle in dem Film "The Imitation Game" ist er als bester Hauptdarsteller nominiert .

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

Vier Wochen ist es her, dass Nicola Anne Peltz und Brooklyn Beckham ihre Verlobung bekannt gegeben haben. Seitdem wurden sogar Gerüchte laut, der älteste Sohn von David und Victoria Beckham habe seine große Liebe schon geheiratet. Die zeigte sich beim Shoppen in London mit dem beachtlichen Klunker, knapp 300.000 Euro soll der 21-Jährige für den Ring hingeblättert haben. Ob er das aus eigener Tasche bezahlt hat oder Mama und Papa geholfen haben, bleibt vorerst sein Geheimnis... 
Ja, sie will! Lady Amelia Spencer, Cousine von Prinz William und Prinz Harry, hat sich verlobt. Langzeit-Freund Greg Mallett hat in Südafrika um ihre Hand angehalten. Dort lernten sie sich vor fast zehn Jahren an der Universität kennen.
"Großartig ist derjenige, der das Licht anderer nicht ausschalten muss, um zu scheinen," das schreibt Georgina Rodriguez unter dieses Instagram-Posting, das gleich zwei Hingucker hat: Ihren Po und den riesigen Ring, den die Freundin von Cristiano Ronaldo so demonstrativ in die Kamera hält. Ob der Mega-Klunker nun endlich die Bestätigung der Verlobung ist? Tja, Georgina wird uns sicherlich bald aufklären.
Wow! Über dem mit 86 filigranen Billanten besetzten Verlobungsring von Laura Norberg, ehemals Müller, steckt jetzt ein weiterer, mit Steinchen besetzter Ring, ihr Ehering. Stolz präsentiert sie ihre funkelnde Hand auf Instagram. 

176

Damit es keine Überschneidungen innerhalb seines Kalenders gibt, muss Benedict Cumberbatch jetzt genauestens kalkulieren und greift zu ungewöhnlichen Methoden. Wenn das Cumber-Baby im Frühsommer auf die Welt kommt, möchte das Paar bereits vor den Traualtar geschritten sein. Heißt für den Schauspieler: Oscars, Hochzeit, Baby - und das innerhalb von nur wenigen Monaten.

Einladung via Mail

Dem engen Zeitfenster begegnet der "Sherlock"-Darsteller mit dem Verzicht auf klassische Papier-Karten. "Die Einladungen sind bereits draußen", erzählte ein enger Freund des Paares. "Die Details wurden in einer Mail statt auf Papier versendet, da Zeit in diesem Fall die Hauptsache ist", erklärte dieser dem "Sunday Mirror" weiter.

Wann und wo die Trauung stattfindet, dürfen die Gäste jedoch nicht verraten. Rechnet man jedoch etwas nach, dürfte Sophie Hunter zwischen Ende Mai und Anfang Juni den Nachwuchs zur Welt bringen. Bleiben zwischen Oscars und Geburt also noch der März und der April, die für eine Hochzeit in Frage kommen. Und die soll nach Aussagen des Insiders dann auch um einiges traditioneller vonstattengehen, als das Versenden der Einladungen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche