Ben Affleck + Christine Ouzounian: Was steckt hinter der angeblichen Affäre mit der Nanny?

Die Nanny im Hause Affleck/Garner soll maßgeblich zur Trennung des Hollywoodpaares beigetragen haben - dabei war sie bis vor kurzem selbst noch glücklich verlobt

Christine Ouzounian, 28, aus Santa Monica – diese Frau ist gerade mediales Topthema in der Scheidung von Ben Affleck, 42, und Jennifer Garner, 43 . Sie war einige Monate lang die Nanny ihrer drei Kids und soll, laut verschiedener Presseberichte, mit Affleck eine Affäre begonnen haben. Diese habe schlussendlich zur Trennung von Garner geführt. Das Management des Stars hat allerdings jegliche Vorwürfe zu einer Liasion zurückgewiesen. Aber was weiß man über die junge Dame eigentlich und wieviel Wahrheitsgehalt kann wirklich in den Spekulationen stecken?

Das sind die Fakten

1. Die Affleck/Garners sind nicht das erste Promipaar für das Christine bereits Babysitter gespielt hat. Auch Neil Patrick Harris und sein Gatte David Burtka stellten die hübsche Kalifornierin im März 2014 ein, um auf ihre Zwillinge in New York aufzupassen.

Sophie Turner + Joe Jonas

Traumhafter Honeymoon im Indischen Ozean

Sophie Turner und Joe Jonas
Sophie Turner und Joe Jonas genießen ihr Liebesglück auf den Malediven.
©Gala

2. Ihre Zwillingsschwester Caty ist ebenfalls Promi-Nanny und führte sie einst in die Welt der Reichen und Schönen ein. Seitdem ist Christine bei einer exklusiven Agentur für Nannies in Beverly Hills angestellt.

3. Seit dem ganzen Trubel um ihre Person verbrachte die zierliche Blondine viel Zeit im Bel Air Hotel - und Ben Affleck zahlt angeblich alle Rechnungen. So berichtete "Radar Online", dass ein Augenzeuge ein Telefonat mitgehört habe, in dem sie über ihren "Ex" spricht. Ihre Worten sollen gewesen sein: "Er hat mit mir Schluss gemacht. Er sagte, er würde mich lieben, aber unter diesen Umständen kann er nicht mit mir zusammen sein."

Was ist dran an der Affäre?

Ouzounian verbringt ihr Leben zeitweise in Los Angeles oder auf den Bahamas. Wie Gala.de erfuhr, lernte sie dort vor über drei Jahren ihren deutschen Verlobten kennen, mit dem sie auch schon einige Male in Deutschland zu Besuch war. Die Verlobung wurde vor wenigen Wochen gelöst, noch vor zweieinhalb Monaten war das Paar allerdings glücklich und postete verliebte Schnappschüsse am Strand der Bahamas auf Instagram. Zu der Zeit soll die Nanny aber schon eine brisante Liaison mit dem Affleck geführt haben. Deshalb ist es gerade hier denkbar, dass ein etwaiges Telefonat über den Ex sich doch eher um ihren Langzeitfreund gedreht hat.

Sie hält sich aus der Öffentlichkeit zurück

Unsere Quelle beschreibt Christine als "süßes, typisches California-Girl", in das sich jeder Typ sofort verliebt. Zieht sie einen Nutzen daraus? Dass ihr Instagram-Profil auf privat gestellt ist und gerade mal knapp 400 Abonnenten hat, spricht nicht gerade für einen gesteigerten Geltungsdrang. Ihr Facebook-Profil löschte sie kürzlich.

Die Nanny-Falle

Trennungsgrund Kindermädchen

Auch bei Gwen Stefani und Gavin Rossdale soll Babysitterin Mindy Mann schuld an der Trennung des Paares (August 2015) sein. Bereits im Februar soll Stefani von der Affäre ihres Mannes erfahren haben. Zunächst habe das Dienstpersonal den Verdacht geäußert, dass Gavin und Mindy sich verdächtig nah seien. Dann habe die "No Doubt"-Frontfrau Sex-Nachrichten zwischen Rossdale und der Nanny auf dem Familien-iPad entdeckt. Mindy wurde gefeuert. Wie die Quelle weiter berichtet, soll Rossdale die Angelegenheit zuerst als reinen Flirt abgetan haben, bevor er dann doch die Affäre gestand.
Ben Affleck und Jennifer Garner lassen sich nach zehn gemeinsamen Jahren scheiden. Inmitten der Gerüchteküche steht plötzlich sie da: Christine Ouzounian, die Nanny der drei gemeinsamen Kinder. Ben und die schöne Kalifornierin sollen sich zu nahe gekommen sein.
Arnold Schwarzenegger betrog Mariah Shriver mit der Haushälterin Mildred Baena - und zeugte mit ihr einen Sohn. Joseph ist mittlerweile bereits ein Teenager. Shriver ließ sich von dem "Terminator" scheiden, als die Affäre publik wurde. In einem Interview mit "CBS" gestand Arnie: "Ich glaube, es ist die dümmste Sache, die ich der Beziehzung gemacht habe. Es war schrecklich. Ich habe Maria und den Kindern unglaublich wehgetan."
Jude Law und Sienna Miller waren ein Traumpaar. Dann betrog er sie mit dem Kindermädchen Daisy Dwight. Sienna konnte ihrem untreuen Freund tatsächlich verzeihen, letztendlich scheiterte die Beziehung aber doch.

6

Sollte es wahr sein, dass Ben Affleck die Hotel-Rechnungen der Nanny zahlt, wäre auch das nicht besonders verwunderlich - geriet sie doch durch die Scheidungsschlagzeile direkt unter Beschuss und hat womöglich selbst nicht die nötigen finanziellen Mittel, sich vor der gierigen US-Presse zu schützen.

Dass Ben und Jennifer sich scheiden lassen, ist nur noch eine Frage der Zeit und der Fokus sollte nun natürlich beim friedlichen Umgang miteinander liegen, vor allem auch wegen der Kinder. Ob Affleck wirklich verliebt in seine Nanny ist, wissen nur die Beteiligten - die Indizien sprechen nicht unbedingt dafür.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche