Prinzessin Charlotte
© Getty Images

Prinzessin Charlotte – Alle Infos über die einzige Tochter von William und Kate

Prinzessin Charlotte ist das zweite Kind von Prinz William und Herzogin Catherine und wurde am 2. Mai 2015 im St. Mary's Hospital in London geboren. Die Mini-Royal steht in der britischen Thronfolge weit oben und ist die Nummer vier nach ihrem Bruder Prinz George. Gemeinsam mit ihm, ihrem Bruder Louis und ihren Eltern residiert Charlotte im Londoner Kensington Palast.
Mehr anzeigen

Prinzessin Charlotte

Prinzessin Charlotte: Eine englische Rose, die im Rampenlicht aufblüht


Prinzessin Charlotte liebt den großen Auftritt – und die Provokation. Zwar wurden ihr die Schönheit von Mama Herzogin Catherine und die royale Grandezza ihres Papas Prinz William unübersehbar in die Wiege gelegt, doch ganz so damenhaft kommt der süße Fratz noch nicht daher. Gerne streckt die Enkelin von Prinz Charles bei öffentlichen Terminen den Fotografen einmal frech ihre Zunge entgegen. Auch zeigt sich das blaublütige Mädchen selbstbewusst, außer beim ersten Schultag an der Privatschule "Thomas’s Batterseas" im Süden Londons, als es sich doch etwas schüchtern hinter Mama Kate versteckte.

Charlotte liebt die Schule


Inzwischen soll die pfiffige Royal aber im Schulalltag angekommen sein und liebt es, an der Seite von ihrem Bruder Prinz George zum Unterricht zu gehen, während Brüderchen Prinz Louis noch mit Klötzchen im Kindergarten spielt.